Sonntag, 11. Januar 2009

Health Protection Agency howler highlights official incompetence

//groups.google.com/group/omeganews/t/8c7464da5a3f5e80?hl=de



//freepage.twoday.net/search?q=uranium

Obama's Allegedly "New" Centrism

//www.commondreams.org/view/2009/01/11-11

Memo to Obama: How to Convert to A Peace Economy
//www.commondreams.org/view/2009/01/11-3

Obama's Stimulus Money Must NOT Be Wasted on Nuke Reactors
//www.commondreams.org/view/2009/01/10-0

Obama and NAFTA
//www.commondreams.org/view/2009/01/10-8

--------

The Stimulus

Robert Reich, Robert Reich's Blog: "The stimulus plan will create jobs repairing and upgrading the nation's roads, bridges, ports, levees, water and sewage system, public-transit systems, electricity grid, and schools... But if there aren't enough skilled professionals to do the jobs involving new technologies, the stimulus will just increase the wages of the professionals who already have the right skills rather than generate many new jobs in these fields. And if construction jobs go mainly to white males who already dominate the construction trades, many people who need jobs the most - women, minorities, and the poor and long-term unemployed - will be shut out."

//www.truthout.org/011109Y



Mythbusting the Obama Recovery Package

Sara Robinson, The Campaign For America's Future: "Here it is: our moment of economic truth. We're standing at that historic fork in the road where the nation decides, now and for the foreseeable future, whether it's going to hang on to the catastrophic assumptions of the free-market fundamentalists and rely once more on the nostrums that have so far failed to fix the mess, or take a bold step down a new, more progressive path that will finally re-empower the American people to build an economy that works for us all."

//www.truthout.org/011109E

--------

Government can’t really stimulate the economy

Future of Freedom Foundation
by Sheldon Richman

01/09/09

The money sluices are about to open wide on Capitol Hill. With a new Congress convened and a new president about to take office, we are likely to see record-shattering government expenditures. All inhibitions about deficit spending, as weak as they have been in recent years, are now dissolved. The motto among those in control is: Spend now!

//www.fff.org/comment/com0901d.asp


Informant: Thomas L. Knapp



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=centrism
//freepage.twoday.net/search?q=stimulus
//freepage.twoday.net/search?q=deficit+spending
//freepage.twoday.net/search?q=NAFTA
//freepage.twoday.net/search?q=unemployed
//freepage.twoday.net/search?q=Glenn+Greenwald
//freepage.twoday.net/search?q=Deepak+Chopra
//freepage.twoday.net/search?q=Harvey+Wasserman
//freepage.twoday.net/search?q=Laura+Carlsen
//freepage.twoday.net/search?q=Sara+Robinson
//freepage.twoday.net/search?q=Robert+Reich+Blog
//freepage.twoday.net/search?q=Sheldon+Richman

Billions Face Food Shortages, Study Warns

//www.commondreams.org/headline/2009/01/10

Asia Facing Unprecedented Food Shortage, UN Report Says
//www.commondreams.org/headline/2009/08/17



//freepage.twoday.net/search?q=food+shortage
//freepage.twoday.net/search?q=Ian+Sample
//freepage.twoday.net/search?q=John+Vidal

Obama's Torture Orientation: Don't Look Back?

//www.commondreams.org/headline/2009/01/11



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=torture
//freepage.twoday.net/search?q=Jonathan+Martin

Finanzspritze falsch gesetzt

Kurz nach einem ersten Hilfsprogramm wollen Union und SPD das zweite "Konjunkturpaket" verabschieden. Wofür, bleibt unklar.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29506/1.html



50 Milliarden für Wahlkampfgeschenke

Das größte Konjunkturprogramm der Geschichte der Bundesrepublik soll pünktlich zum Bundestagswahlkampf ab dem 1. Juli wirken.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29546/1.html



Geschenke für die Industrie

Das "Konjunkturpaket 2" trifft auf die Kritik von Umweltschützern und Unternehmern. Ein Gespräch mit Jürgen Maier von der Klima-Allianz.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/29/29540/1.html

--------

13. Januar 2009

"Konjunkturpaket" als Wahlgeschenklein

"Die Bundesregierung bietet gerade einmal neun Milliarden Euro jährlich für öffentliche Investitionsprogramme auf. Das sind weniger als 0,4 Prozent. In Anbetracht der historischen Dimension der Krise ist dies verantwortungslos", so Michael Schlecht, Mitglied des Parteivorstandes. Er erklärt zum Konjunkturpaket der Großen Koalition:

Notwendig sind mindestens 50 Milliarden Euro, damit das Konjunkturpaket seinem Namen gerecht wird. Nur so könnten über eine Million Arbeitsplätze gesichert und geschaffen werden. Die Regierung spannt keinen Schutzschirm auf, sondern lässt mittelständische Unternehmen, Beschäftigte, Arbeitslose und ihre Familien im Regen stehen. Das so genannte Konjunkturpaket ist der durchsichtige Versuch, mit Wahlgeschenken die Bürgerinnen und Bürger zu beruhigen. Bei der Steuer gibt es einen Steuernachlass von ungefähr vier Euro (!) im Monat für Niedrigverdiener/innen. Bei Beschäftigten mit einem Einkommen von 60.000 Euro liegt der Steuernachlass bei 22 Euro im Monat. Bei den Krankenkassenbeiträgen wird der durchschnittlich verdienende Beschäftigte um 7,50 Euro im Monat "entlastet". Die Maßnahmen sind ungerecht und die Binnennachfrage wird nicht angeschoben. Ein Skandal ist, dass auch Unternehmer bei den Krankenkassenbeiträgen entlastet werden, anstatt die paritätische Finanzierung wieder einzuführen. Für Familien, für Kinder gibt es nur Almosen. 100 Euro einmalig (!) je Kind und die Anhebung der Regelsätze für Hartz-IV-Kinder von 60 auf 70 Prozent ist vollkommen unzureichend. Menschen in Armut können dies nur als zynisch empfinden. Im Gegensatz zu dieser Knauserigkeit wird nach dem 480 Milliarden Schutzschirm für Banken ein weiterer Schutzschirm für Unternehmen in Höhe von 100 Milliarden Euro aufgespannt - und die Bürgerinnen und Bürger sollen zahlen. Nach der Bundestagswahl droht die alte Leier von der Haushaltskonsolidierung. Weil die Regierung die Reichen ungeschoren davonkommen lassen will, könnte das bedeuten: Agenda 2020, Sozialkürzungen in ungeahnter Größenordnung. Die Profiteure der Krise müssen endlich zur Kasse gebeten werden, beispielsweise durch eine 5prozentige Millionärsteuer auf das Vermögen. So können alleine 80 Milliarden Euro zusätzlich eingenommen werden.

//www.die-linke.de/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/konjunkturpaket-als-wahlgeschenklein/



//freepage.twoday.net/search?q=Finanzkrise
//freepage.twoday.net/search?q=Konjunkturpaket
//freepage.twoday.net/search?q=Armut

Hackers help destroy the Amazon rainforest

High-tech smuggling operations may not be what you'd normally associate with the ongoing clearance of the Amazon rainforest, but logging companies intent on plundering it for timber have been using hackers to break into the Brazilian government's sophisticated tracking system and fiddle the records.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685140ms136



//freepage.twoday.net/search?q=Amazon
//freepage.twoday.net/search?q=rainforest
//freepage.twoday.net/search?q=logging

Die Gen-Technik breitet sich immer weiter aus und jetzt ist sie auch im Honig angekommen

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685117ms136

Globale Erwärmung ist kein Zufall

GKSS-Wissenschaftler widerlegen Argument der Klimaskeptiker. //sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685111ms136



Gaskrise offenbart die verfehlte Energiepolitik der letzten 10 Jahre

Fünf Punkteprogramm des Umweltdachverbandes zeigt Ausweg aus der Gaskrise.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685122ms136



Sonne, Wind und Holz statt Gas und Öl

Alle Jahre wieder: Wenn Wladimir Putin auf der Gas-Leitung steht, bekommt Europa Angst vor der Kälte. Plötzlich wird uns dann wieder bewusst wie abhängig unser Wohlstand vom Wohlwollen anderer Regierungen ist. Wir hängen am Gas Russlands, am Öl der Scheichs und am Uran Australiens wie ein Junkie an der Nadel.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685103ms136



Energie: Gestern, Heute ... und MORGEN?

Dokumentation der Bedeutung und Notwendigkeit einer Umstrukturierung unserer heutigen Energiewirtschaft für eine auch in Zukunft funktionierende Energieversorgung.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741685132ms136

Obama picks defense lobbyist as deputy defense secretary

President-elect Barack Obama, who campaigned on lessening the influence of lobbyists in government, has chosen a defense expert who is currently a vice president and lobbyist for one of the country's biggest defense contractors to be his deputy secretary of defense.

//tinyurl.com/9bkwv9


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=lobbyists
//freepage.twoday.net/search?q=contractor

Attack on Iran would threaten U.S. army in Iraq

An Israeli attack on the Islamic Republic of Iran could bring about the loss of the army that the United States still keeps deployed in Iraq.

//tinyurl.com/78sz2h


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/topics/Is+Iran+next/

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

End US War-Making Everywhere
https://www.commondreams.o rg/views/2021/09/22/end-us -war-making-everywhere?utm _term=AO&utm_campaign=Dail y%20Newsletter&utm_content =email&utm_source=Daily%20 Newsletter&utm_medium=Emai l
rudkla - 23. Sep, 05:25
U.S. Militarism's Toxic,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/09/22/us-mil itarisms-toxic-planet-kill ing-impact-climate-policy? utm_term=AO&utm_campaign=D aily%20Newsletter&utm_cont ent=email&utm_source=Daily %20Newsletter&utm_medium=E mail
rudkla - 23. Sep, 05:24
Up to Half of the $14...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/09/13/half-14 -trillion-spent-pentagon-9 11-has-gone-war-profiteers ?utm_term=AO&utm_campaign= Daily%20Newsletter&utm_con tent=email&utm_source=Dail y%20Newsletter&utm_medium= Email
rudkla - 14. Sep, 05:09
20 Years After 9/11,...
https://truthout.org/artic les/20-years-after-9-11-re publicans-are-the-greatest -threat-to-the-united-stat es/?eType=EmailBlastConten t&eId=4d5b340b-f32a-42f3-a 994-e077d78153b2
rudkla - 11. Sep, 22:03
This Republican Party...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/09/10/republ ican-party-anti-democratic -vigilantes-existential-th reat?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 11. Sep, 05:14

Archiv

Januar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5968 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Sep, 05:25

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
EMF-EMR
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren