Nicht jeder statistische Erfolg ist ein Erfolg in der Realität

25. Juli 2007

Katja Kipping

Zur Halbjahresbilanz zur Umsetzung des Sozialgesetzbuches II erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping (MdB):

Laut dem Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Rudolf Anzinger, ging die Zahl der BezieherInnen von Arbeitslosengeld II im ersten Halbjahr 2007 um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurück. Er sagt nicht, wie viele Menschen, insbesondere auch junge Menschen, von den abschreckenden und repressiven Maßnahmen der Bundesregierung in den Graubereich jenseits des Leistungsbezuges ausgegrenzt worden sind: durch Sofortangebote von 1 € - Jobs, Sozialdetektive im Privatbereich und den täglichen zermürbenden Kampf mit den Ämtern. Deshalb auch kein Wort von der Bundesregierung zu der hohen Anzahl verdeckt Armer: Nach wissenschaftlichen Schätzungen beziehen ca. 30 Prozent der Berechtigten keine Leistungen nach Hartz IV. Diese Menschen einberechnet würde die Statistik ganz anders aussehen, nämlich entsprechend der Realität. Genauso wenig kann die Erfolgsstory "Job" als eine solche bezeichnet werden. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Stephan Articus, verwies darauf, dass die Zahl der Erwerbstätigen, die ALG II beantragen, zunehme. Zur Realität gehört eben auch, dass über eine Million Erwerbstätiger ergänzend Hartz IV in Anspruch nehmen müssen, weil sie für einen Hungerlohn arbeiten müssen. Statt mit Statistiken Erfolge zu verbuchen, wäre es angebracht an der Realität orientierte politische Aktivitäten zu entfalten: für einen gesetzlichen Mindestlohn, eine bedarfsorientierte repressionsfreie Grundsicherung und für sinnvolle, Existenz sichernde öffentlich geförderte Arbeit.

Quelle: //www.die-linke.de/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/nicht-jeder-statistische-erfolg-ist-ein-erfolg-in-der-realitaet/



//freepage.twoday.net/search?q=Sozialdetektiv
//freepage.twoday.net/search?q=Armut
//freepage.twoday.net/search?q=Grundsicherung

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41
Trump's Political Depravity...
https://truthout.org/artic les/trumps-political-depra vity-sank-to-a-new-level-t his-past-week/?eType=Email BlastContent&eId=c66419ef- 902d-4088-8be5-ed3ee17ca2b f
rudkla - 6. Feb, 22:03

Archiv

Juli 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6204 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Apr, 05:36

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren