Vollbeschäftigung und Umweltschutz: die politischen Pflichten zukunftsfähiger Globalisierung

Referent: Gerd Zeitler, Sachbuchautor

Donnerstag, 10. Januar 2008, um 19.30 Uhr - Einlass 19.00

in der Gregor-Louisoder-Umweltstiftung in der Brienner Str. 46, U 1/7 und Tram 20/21 Stiglmaierplatz (3 min zu Fuß) U 2/8 Königsplatz (5 min zu Fuß)

Wir sind Zeitzeugen einer historisch beispiellosen Gefahr: dem gleichzeitigen Auftreten einer sozialen und einer ökologischen Krise. Beide sind ökonomisch bedingt. Ihre gemeinsame Ursache ist der "freie" Wettbewerb auf "liberalisierten" globalen Märkten, der mit Preisdumping ausgetragen wird und verheerende Folgen nach sich zieht: vor allem eine Abwärtsspirale sozialer und ökologischer Standards, eine Konzentration unternehmerischer Macht und nicht zuletzt eine Geringschätzung demokratischer Entscheidungen.

Die ökonomischen Ursachen müssen im Lichte politischer Defizite gesehen werden. Von ihren Protagonisten und Nutznießern wird die Entwicklung als historisch zwingend, alternativlos und der allgemeinen Wohlfahrt verpflichtet dargestellt. Ihrer Indoktrination ist es zuzuschreiben, dass sich bisher keine wirkungsvolle Opposition formiert hat, obwohl das Unbehagen in der Bevölkerung täglich zunimmt. Darum gilt es, Anstöße für die politische Meinungsbildung zu geben.

Vor diesem Hintergrund wird der Referent die "neoliberale" Entwicklung im ersten Teil des Vortrags zunächst analysieren, um dann im zweiten Teil Grundsätze für eine zukunftsfähige regionale und globale Wirtschaftsordnung zu formulieren und konkrete Schritte für deren Umsetzung vorzuschlagen. Zwei Veränderungen sind für die im Titel postulierte Zukunftsfähigkeit der wirtschaftlichen Globalisierung konstitutiv: dezentralisierte Binnenstrukturen und geregelter Außenhandel.

Gerd Zeitler, geb. 1940, hat nach dem Ingenieurstudium seit den siebziger Jahren internationale Unternehmensallianzen mit gestaltet, war im fachlichen Austausch zwischen Industrie und Wirtschaftswissenschaft engagiert und als Gastdozent für strategisches Unternehmens- und Technologiemanagement tätig. Zur Frankfurter Buchmesse 2006 wurde sein Buch "Der Freihandelskrieg" veröffentlicht.


Herbert Brunner
Pressebeauftragter
Ökologisch-Demokratische Partei (ödp)
Stadtverband München
Fon 089/452 474 15 × Fax 089/550 699 86
E-Mail presse@oedp-muenchen.de
http://www.oedp-muenchen.de



http://freepage.twoday.net/search?q=Globalisierung
http://freepage.twoday.net/search?q=neoliberal

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

Dezember 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6861 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren