IZMF-"Fortbildungsveranstaltung" Mobilfunk und Gesundheit für Ärzte

Update

Anbei einige gute Nachrichten zum Thema Information der Ärzte. Trotzdem ist da keine Entwarnung und ich hoffe, dass so vielen es möglich ist die IZMF Veranstaltungen zu besuchen und sich genaue Notizen/Aufnahmen über den Inhalt zu machen, evtl. ist es dann auch juristisch verwertbar.

Besonders möchte ich auch auf die Briefe an die Ärztekammer (Anhang) von Dr. med. Bergmann verweisen.

Omega siehe unter:
//www.buergerwelle.de/pdf/reaktion_von_dr._bergmann_auf_den_aerztekongress_des_izmf.tif
//www.buergerwelle.de/pdf/hoppe_mobilfunk.doc
//www.buergerwelle.de/pdf/ulrike_wahl_06.doc


Ansonsten haben mich folgende wichtige Meldungen erreicht:

Sehr geehrter Herr Weiner,

wenn Experten eine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte anbieten ist es üblich:

1. Die Zertifizierungsstelle zu nennen

2. Die Referenten (mit dem Qualifikationsnachweis, solche Veranstaltungen durchführen zu dürfen) namentlich aufzuführen. Beides fehlt in der IZMF-Ankündigung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Lebrecht von Klitzing, visit. Prof. (CN) Lohstr, 170 A D-23617 Stockelsdorf

und weiter

Der Ärztliche Qualitätszirkel EMF der Bayerischen Ärztekammer veranstaltet am 6. und 7.Mai in Bamberg das 1. Ärzte-Seminar Elektrobiologie. Dieses Seminar wird von der Bay. Ärztekammer mit 20 Fortbildungspunkten zertifiziert. Das Seminar ist ausschließlich Berufen aus dem Gesundheitswesen vorbehalten. Sie können die Seminarbeschreibung gerne an interessierte Personen weiter leiten.

Seminarbeschreibung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am 6. und 7. Mai findet in Bamberg das 1. - ausschließlich für Ärzte reservierte - Seminar Elektro-Biologie statt. Die Belastungen durch technische Felder und Wellen haben ein Ausmaß erreicht, die die natürliche Strahlung um das Millionenfache übertrifft. Trotzdem wird von wissenschaftlicher Seite hartnäckig verkündet, es bestehe keine Gefahr für die Gesundheit, während wir praktisch tätigen Ärzte täglich mehr Erkrankungen in der Nähe von Feldquellen diagnostizieren.

Das Ärzte-Seminar Elektro-Biologie versucht diese Widersprüche zu klären. Ferner werden die Kolleginnen und Kollegen in die Theorie und Praxis der Felder und Wellen eingeführt. Praktische Übungen am befeldeten Schlafplatz erleichtern die spätere Beurteilung der häuslichen Belastung. Es werden die verschiedenen Standards der baubiologischen Messtechnik gelernt, die Fehler der baubiologischen Messtechnik demonstriert und bewertet. Man lernt bau- und elektrobiologische Messprotokolle zu schreiben und zu beurteilen.

Ferner werden die Grundlagen von Diffusion und aktivem Transport von Ladungsträgen gelehrt, um die Grenzen biokybernetischer Regelkreise und die Problematik von Feldgradienten besser erfassen zu können. Die Widersprüchlichkeit von Forschung und Praxis wird aufgelöst und zum Schluss wird ein Messverfahren vorgestellt, das die Feldbelastungen durch Erfassung chronobiologischer Abläufe verifiziert.

Folgende Felder werden behandelt:

Elektrostatische Felder Magnetostatische Felder Niederfrequente, elektrische Wechselfelder Niederfrequente, magnetische Wechselfelder Hochfrequente, elektromagnetische Felder.

Das Seminar Elektro-Biologie für Ärzte umfasst 13 Stunden. Am Samstag, den 6. Mai von 9-13 und 14-19 Uhr, am Sonntag, den 7. Mai von 8-12 Uhr, freiwillige Übungen bis 14 Uhr.

Der ärztliche Qualitätszirkel EMF wird für das Seminar Elektro-Biologie Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Ärztekammer beantragen und sicher auch bekommen. Den ärztlichen Teilnehmern wird das Seminar zu einem Einführungspreis von 150,-? angeboten. Die Kursstadt ist Bamberg, der genaue Kursort wird separat bekannt gegeben.

Wer von den Kolleginnen und Kollegen Interesse hat, möge sich bitte schriftlich entweder bei Herr Kollegen Dr. med. Horst Eger, Marktplatz 16, 95119 Naila Tel: 09282-1304, horst.eger@arcormail.de

oder bei Herrn Dr. Claus Scheingraber

Dr. med. dent. Claus Scheingraber Räterstr. 22 A, 85551 Heimstetten, Tel: 089- 9038020 Fax: 089-9045360, Claus.Scheingraber@t-online.de

melden. Für Rückfragen steht Herr Dr. Scheingraber jederzeit zur Verfügung! Über eine Teilnahme ihrerseits würden wir uns sehr freuen!

Mit kollegialen Grüßen

Claus Scheingraber


Nachricht von Ulrich Weiner

--------

Zur Kenntnis!

Das IZMF (Informationszentrum Mobilfunk) ist eine von den Mobilfunkbetreibern bezahlte Einrichtung! Es verharmlost Mobilfunk auf allen Ebenen und betreibt aktive Desinformationspolitik. Da jetzt immer mehr Ärzte gegen die Mobilfunkindustrie eigene Informationsveranstaltungen machen, macht die Mobilfunklobby über das IZMF Gegenveranstaltungen. Lassen Sie sich nicht für dumm verkaufen!

Beste Grüße

Volker Schorpp


----- Original Message -----
From: Michael Rau
To: Schorpp Volker
Sent: Tuesday, April 25, 2006 1:05 PM
Subject: Veranstaltung IZMF

Hallo Herr Schorpp!

Im Anhang eine Einladung, die auch für Sie interessant sein dürfte.
//www.buergerwelle.de/pdf/mobilfunveranstaltung.pdf

Herzliche Grüße aus Durmersheim

Michael Rau

--------

Veranstaltung des IZMF für Ärzte

Das Informationszentrum für Mobilfunk (100% Mobilfunkindustrie) plant eine Aufklärungskampagne für Ärzte, siehe Anhang. Wir müssen unbedingt was dagegen tun und die Mitstreiter vor Ort unterstützen, im Anhang die Termine.

Bitte Vorschläge an mich

Ulrich Weiner


03.05. - 15.11.2006 Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

Folgende Veranstaltungstermine sind geplant:

03.05.2006 in Aschaffenburg
10.05.2006 in Karlsruhe
31.05.2006 in Jena
13.09.2006 in Würzburg
20.09.2006 in Stuttgart
27.09.2006 in Regensburg
11.10.2006 in Ulm
15.11.2006 in Freiburg

--------

HLV INFO 54/AT

28-04-2006

HLV – Kommentar:

Wir hatten bereits in einer separaten Info an Ärzte auf diese Veranstaltung hingewiesen.

Wegen der Verharmlosungsstrategie möchten wir den Inhalt auch an dieser Stelle noch einmal wiedergeben.

Wir erinnern auch daran, dass die Referentin Dr. Carolin Herr sowie ihr Kollege Prof. Dr. Eikmann, beide aus Gießen schon mehrfach in Kooperation mit den Betreibern bzw. der IZMF (auch bei erfolgten Messkampagnen) aufgetreten sind und immer wieder vehement die Ungefährlichkeit der Mobilfunktechnik bestätigen!

Info an alle Mediziner!!!!!!!

Termin 3. Mai 2006 -- IZMF Ärzteveranstaltung in Aschaffenburg


Sehr geehrte Damen und Herren,

o.g. Termin bzw. nachfolgende Info der BI Aschaffenburg hat eine hohe Priorität!

Bei der von der IZMF (Mobilfunkbetreibervereinigung !) initiierten Veranstaltung sollten unbedingt Ärzte aus unseren Reihen teilnehmen.

Bitte setzen Sie sich mit der BI Aschaffenburg

Frau Elke Fertig
Tel. 06021 / 96 04 91
(möglichst nach 20.30 Uhr)

zwecks weiterer Anmeldung Info etc. in Verbindung.

Angesichts der Tatsache, dass die vorgesehene Referentin

Frau PD Dr. med. Caroline Herr, Gießen

eine absolute Mobilfunklobbyistin ist, kann man die Zielsetzung der Kampagne bereits erahnen.

Es wäre gut, hier ein Pendant zu bieten.

Bitte geben Sie diese Info auch an andere interessierte Ärzte weiter.

Die in Aschaffenburg vorgesehene Vorstellung der ersten Ergebnisse der Interphone - Studie wird gegenwärtig von der Wissenschaft kontrovers diskutiert.

Die Hardell Studiengruppe Schweden ist zu ganz anderen Ergebnissen gekommen, als die von der WHO initiierten vorliegenden Interphone Teilergebnisse.

Dass z.B. auch Mitglieder der ICNIRP in der Studie eingebunden sind und somit Industrieinteressen wahrnehmen, wirft zumindest sehr viele Fragen auf.

Bemerkenswert ist auch, daß der Studienkoordinator für Deutschland (für die UNI Bielefeld, Mainz und Krebsforschungszentrum Heidelberg) Herr Dr. Schüz, Mainz gleichzeitig verantwortlich für die Interphone - Studien Deutschland und Schweden ist.

Omega siehe dazu "Dr. Joachim Schüz" unter:
//omega.twoday.net/stories/238911/


Anbei drei Anlagen:

1. Interpnhone Studie PM
2. Neue schwedische Studie voln Mild sowie die von Hardell
3. Replik Hardell zu Interphone Studie

Die schwedische Interphone Studienergebnisse und die Ergebnisse der unabhängigen schwedischen Wissenschaftler um die Gruppen um Hardell, Mild und Johansson stehen sich kontrovers gegenüber - von neutraler Wissenschaftsseite werden schädigende Einflüsse bei Nutzung von Mobilfunktelefonie bestätigt.


M.f.G.

Alfred Tittmann

c/o HESSISCHER LANDESVERBAND MOBILFUNKSENDERFREIE WOHNGEBIETE e.V.

--------

IZMF hält Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte ab
//omega.twoday.net/stories/760872/

Fortbildungsveranstaltung IZFM für Ärzte
//omega.twoday.net/stories/731217/

Ärzte-Fortbildung durch das Informationszentrum Mobilfunk e.V.?
//omega.twoday.net/stories/726078/

IZMF-"Fortbildungsveranstaltung" Mobilfunk und Gesundheit
//freepage.twoday.net/stories/1873544/

Ignoranz vorhandener Wissenschaft
//freepage.twoday.net/stories/2941628/

Ärzte und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/408385/

Ärzteappelle gegen Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/1064751/

Ärztekammern und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/1104181/

Mobilfunk und Gesundheit
//omega.twoday.net/stories/303598/

Ignoranz vorhandener Wissenschaft
//freepage.twoday.net/stories/2941628/



//freepage.twoday.net/search?q=Fortbildung
//omega.twoday.net/search?q=Fortbildung
//freepage.twoday.net/search?q=Caroline+Herr
//omega.twoday.net/search?q=Caroline+Herr

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Don't Blow Up Our Future,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/20/dont-b low-our-future-senator-man chin?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:44
'End the Jim Crow Filibuster':...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/end-jim -crow-filibuster-republica ns-rebuked-after-torpedoin g-voting-rights-bill?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:42
Draft Report Accuses...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/draft-r eport-accuses-bolsonaro-cr imes-against-humanity-covi d-19-recklessness?utm_term =AO&utm_campaign=Daily%20N ewsletter&utm_content=emai l&utm_source=Daily%20Newsl etter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:41
There Can Be No Compromise...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1170- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct16_0/1/lu?sid =TV2%3AQiiipVZQO
rudkla - 15. Okt, 05:45
Mitch McConnell's Unquenchable...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/08/mitch- mcconnells-unquenchable-th irst-obstruction?utm_term= AO&utm_campaign=Daily%20Ne wsletter&utm_content=email &utm_source=Daily%20Newsle tter&utm_medium=Email
rudkla - 9. Okt, 05:46

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5998 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 05:44

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren