Freitag, 10. Juli 2009

Antenna plan irks residents

By Hannah Guzik

Ashland Daily Tidings

July 10, 2009

At least a dozen residents are furious about AT&T's plans to put five antennas on the roof of the Ashland Street Cinemas, the movie theater in south Ashland.

At a community meeting the cell phone company held Thursday night at First Presbyterian Church, the residents said they're concerned that radiation from the antennas could affect their health and even cause cancer.

Read More...
//www.dailytidings.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/20090710/NEWS02/907100314/-1/NEWSMAP

Civilians killed by unmanned US drones in Afghanistan and Pakistan

//groups.google.de/group/freepage-news/t/7c34d3335d1c0eac?hl=en



//freepage.twoday.net/search?q=civilian+deaths
//freepage.twoday.net/search?q=drone
//freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
//freepage.twoday.net/search?q=Pakistan
//freepage.twoday.net/search?q=Codepink

Mandatory Swine Flu Vaccinations This Fall?

U.S. government puts states on notice, WHO prepares announcement on jabs

Paul Joseph Watson
Prison Planet.com
Friday, July 10, 2009

Swine flu fearmongering is increasing in its intensity the closer we get to fall, which is the timeframe earmarked for the production and potential mandatory distribution of vaccines which may not even properly fight the virus.

//www.prisonplanet.com/mandatory-swine-flu-vaccinations-this-fall.html



//freepage.twoday.net/search?q=swine+flu
//freepage.twoday.net/search?q=mandatory+vaccin

Is Micro-chipping the World Behind Switch to DTV?

//republicbroadcasting.org/?p=2757


Informant: gotemf



//freepage.twoday.net/search?q=microchip

When Will The Recovery Begin? Never

Robert Reich, Robert Reich's Blog: "In a recession this deep, recovery doesn't depend on investors. It depends on consumers who, after all, are 70 percent of the US economy. And this time consumers got really whacked. Until consumers start spending again, you can forget any recovery, V or U shaped."

//www.truthout.org/071009E?n



//freepage.twoday.net/search?q=recession
//freepage.twoday.net/search?q=Robert+Reich+Blog

LobbyControl enthüllt verdeckte PR auch bei Biosprit

LobbyControl-Newsletter Extra vom 10.7.2009

LobbyControl enthüllt erneut verdeckte Öffentlichkeitsarbeit - gleiche Methoden und Akteure wie im Fall der Deutschen Bahn

Nach den Enthüllungen zur verdeckten PR der Deutschen Bahn ist es uns erneut gelungen, einen Fall verdeckter Öffentlichkeitsarbeit ans Licht zu bringen:

Der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie e.V. (VDB) räumte gestern ein, dass er 2008 monatelang mit unlauteren Mitteln Werbung für seine Ziele – die positive Darstellung von Biosprit – betrieb. Der heutige VDB-Präsident Claus Sauter bestätigte gegenüber LobbyControl, dass der Verband Anfang 2008 das deutsche Lobbyunternehmen EPPA GmbH – bekannt aus dem Zusammenhang mit der Bahn-Affäre im Mai - mit der Erstellung einer Analyse und der Durchführung einer Kampagne beauftragt hat. Wie im Fall der Bahn war die Denkfabrik Berlinpolis an der Ausführung beteiligt. Auch die eingesetzten Mittel gleichen sich.

Wie bei der Bahn: EPPA GmbH und Berlinpolis beteiligt

Laut Aussage von Claus Sauter sind Rüdiger May und Josef Grendel bereits Mitte 2007 im Namen von EPPA GmbH an den Verband herangetreten. Umweltverbände und Entwicklungsorganisationen hatten zu der Zeit zunehmend ökologische Bedenken vorgebracht und Biokraftstoffe als Auslöser von Hunger in Entwicklungsländern kritisiert. Die Debatte wurde (und wird) in der Öffentlichkeit sehr kontrovers geführt. Das Angebot der EPPA GmbH habe vorgesehen, eine Analyse der Berichterstattung vorzunehmen und eine Öffentlichkeitskampagne anzuschließen, die der Kritik entgegen wirken sollte.

Im Anschluss an den Vertragsabschluss begannen Mitarbeiter von Berlinpolis, unter Leserbriefe zu veröffentlichen, die nicht als PR gekennzeichnet waren. Von wenigen Ausnahmen abgesehen findet sich kein Hinweis auf ihre Tätigkeit bei Berlinpolis. Ein Auftragsverhältnis zum VDB ist nicht erkennbar. Die Leserbriefe wurden unter anderem bei FAZ.Net, FR-Online, Welt, Junge Welt, Märkische Allgemeine und der Taz veröffentlicht. Darüber hinaus publizierte der Berlinpolis-Geschäftsführer Daniel Dettling Artikel im Namen von Berlinpolis bei der FTD und der Welt, die sich für die positiven Aspekte des Biosprits aussprachen. Wie schon im Fall der Bahn wurde die Internetseite www.zukunftmobil.de, die inzwischen aus dem Netz genommen wurde, als Plattform für Online-Beiträge genutzt, die nicht als PR erkennbar waren.

Des Weiteren gab Berlinpolis eine Forsa-Umfrage zum Thema Biosprit in Auftrag und veranstaltete eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Tank oder Teller?". Auf dem Podium anwesend waren unter anderem die CDU-Politikerin und Parlamentarische Staatssekretärin Ursula Heinen (BMELV), Michael Kauch (MdB und umweltpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion) sowie Helmut Lamp (MDB für die CDU und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Bioenergie). Eine finanzielle Vergütung der Politiker soll es nicht gegeben haben.

Berlinpolis betrieb Webauftritt eines Ministeriums

Weitere Brisanz erhält der Fall durch Artikel der Berlinpolis-Mitarbeiter Katrin Päzolt und Martin Becker zum Thema Energie auf der Website "Kreativen Ökonomie". Dieser war nicht als PR-Beitrag gekennzeichnet. Die Seite wird vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie in Nordrhein-Westfalen betrieben, das sich auch mit Biosprit-Fragen beschäftigt. Aufbau, Programmierung und Pflege der Website unterlag von 2007 bis 2009 Berlinpolis. Laut Wirtschaftsministerium ist der Vertrag aber inzwischen ausgelaufen.

VDB-Präsident Claus Sauter erklärte, nichts von den verdeckten Aktionen gewusst zu haben. Ihm seien lediglich die zwei Artikel von Herr Dettling und der Webauftritt bei zukunftmobil.de bekannt gewesen. Nicht auszuschließen sei jedoch, dass diese möglicherweise mit dem damaligen Präsidium oder der damaligen Geschäftsführung abgesprochen waren.

Nach Angaben des VDB wurde der Vertrag Mitte 2008 vorzeitig gekündigt. Wie viel Geld im Rahmen des Auftrages geflossen ist, will der VDB nicht offen legen.

Verpflichtende Lobby-Transparenz dringend nötig

Wie im Fall der Bahn wurde hier mit den gleichen Methoden versucht, Öffentlichkeit und Politik dadurch zu beeinflussen, dass vermeintlich unabhängige Dritte im Sinne der Biosprit-Industrie in die öffentliche Debatte eingriffen. Diese Manipulation von Politik und Öffentlichkeit ist absolut inakzeptabel!

Erst Ende letzter Woche hatte der Deutsche PR-Rat, das Selbstkontrollorgan der PR-Branche, die EPPA GmbH für die Durchführung und Steuerung der Bahn-Affaire öffentlich gerügt. Laut PR-Rat hat das Lobbyunternehmen keinerlei Mitwirkung am Verfahren gezeigt. Deshalb könne nicht bewertet werden, ob EPPA GmbH inzwischen von seinem "unethischen Geschäftsgebaren" Abstand genommen habe. Diese mangelnden Aufklärungsmöglichkeiten des PR-Rates zeigen, dass eine freiwillige Selbstkontrolle im Ernstfall ein zahnloser Tiger bleibt.

Wir fordern daher ein gesetzlich verankertes Lobbyisten-Register, das Lobbyisten zur Transparenz über ihre Auftraggeber und Budgets verpflichtet. Unterstützen Sie unsere Forderung und unterzeichnen Sie jetzt unseren Online-Appell an den Bundestag: //www.lobbycontrol.de/blog/index.php/lobby-appell/



//freepage.twoday.net/search?q=Bahn
//freepage.twoday.net/search?q=Biosprit
//freepage.twoday.net/search?q=Lobbyisten
//freepage.twoday.net/search?q=Berlinpolis
//freepage.twoday.net/search?q=EPPA+GmbH
//freepage.twoday.net/search?q=LobbyControl

US General (retired) speaks out

//www.brasschecktv.com/page/664.html



//freepage.twoday.net/search?q=9/11
//freepage.twoday.net/search?q=Stubblebine

Why sacrifice?

Freedom Politics
by Tibor Machan

07/09/09

I just don’t know what exactly President Obama means when he says ‘We must all expect to sacrifice during these times’ or the equivalent. Never mind why we must do this — does he want to enact laws that force us all to sacrifice? Is that his job? But, as I said, never mind such tiny details. What exactly does the president consider a sacrifice? Does reducing our standard of living amount to a sacrifice?

//tinyurl.com/ltxwmp


Informant: Thomas L. Knapp



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=sacrifice
//freepage.twoday.net/search?q=Tibor+Machan

The unemployed will roar

TruthDig
by Marie Cocco

07/08/09

When a virulent disease is ravaging you like a cancer, you don’t want a cacophony of voices promoting different or contradictory cures. Yet that is what we’re starting to hear about the economic crisis, not only from a politically divided — and pretty scared — capital, but from within the Obama administration itself. In just the past few days, Vice President Joe Biden has said the young administration misread the depth of the recession—an honest account, since most private economists did as well. Laura Tyson, an outside economic adviser to the White House, said it’s wise to start preparing another stimulus package. Then President Barack Obama made everything perfectly muddy when he said in an ABC News interview that the seriousness of the downturn and how to attack it is ’something we wrestle with constantly.’ Yet in the next breath, he expressed concern about the burgeoning deficit...

//tinyurl.com/nvvy65


Informant: Thomas L. Knapp



//freepage.twoday.net/search?q=economic+crisis
//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Joe+Biden
//freepage.twoday.net/search?q=unemploy
//freepage.twoday.net/search?q=recession
//freepage.twoday.net/search?q=stimulus
//freepage.twoday.net/search?q=Marie+Cocco

UNESCO: US Seriously Damaged Historic Babylon

//www.commondreams.org/headline/2009/07/09-8



//freepage.twoday.net/search?q=Kim+Gamel

Ein französisches Echelon?

Ein nicht sonderlich niedlicher Igel, auf französisch "Herisson", soll im Auftrag der französischen Armee künftig dazu fähig sein, das Internet und sämtliche Medien zu überwachen.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30614/1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Echelon

Parlaments- und Volksrechte

Während die Regierungskoalition über die genau Ausgestaltung der Beteiligung von Bundestag und Bundesrat an EU-Richtlinien debattiert, fordern immer mehr Verfassungsrichter Volksabstimmungen bei wichtigen Entscheidungen.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30686/1.html

Zensur oder elektronischer Maulkorb?

Telekom Tochter OTE verlangt Netzsperre: Nehmt Indymedia vom Netz!
//www.heise.de/tp/r4/artikel/30/30688/1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Telekom

Next-up News Nr 1029

- Los Angeles et Champs ÉlectroMagnétiques: les experts doutent et . . . s'inquiètent.
//www.next-up.org/Newsoftheworld/USA.php

Colonizing Iraq: The Obama Doctrine?

Michael Schwartz, TomDispatch.com: "Here's how reporters Steven Lee Myers and Marc Santora of The New York Times described the highly touted American withdrawal from Iraq's cities last week: 'Much of the complicated work of dismantling and removing millions of dollars of equipment from the combat outposts in the city has been done during the dark of night. Gen. Ray Odierno, the overall American commander in Iraq, has ordered that an increasing number of basic operations - transport and re-supply convoys, for example - take place at night, when fewer Iraqis are likely to see that the American withdrawal is not total.' Acting in the dark of night, in fact, seems to catch the nature of American plans for Iraq in a particularly striking way."

//www.truthout.org/070909U?n



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Odierno
//freepage.twoday.net/search?q=Iraq+withdraw
//freepage.twoday.net/search?q=Steven+Lee+Myers
//freepage.twoday.net/search?q=Marc+Santora
//freepage.twoday.net/search?q=Michael+Schwartz

Escalation Scam: Troops in Afghanistan

Norman Solomon, Truthout: "The president has set a limit on the number of US troops in Afghanistan. For now. That's how escalation works. Ceilings become floors. Gradually. A few times since last fall, the Obama team has floated rising numbers for how many additional US soldiers will be sent to Afghanistan. Now, deployment of 21,000 more is a done deal, with a new total cap of 68,000 US troops in that country."

//www.truthout.org/070909R?n



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
//freepage.twoday.net/search?q=Norman+Solomon

13 Critical Lisbon Treaty Facts

//www.wiseupjournal.com/?p=991


Informant: Dorothee Krien



//freepage.twoday.net/search?q=Lisbon

U.S. doctors’ association calls for moratorium on GMO foods

//www.proliberty.com/observer/20090611.htm


Informant: Dorothee Krien

--------

The Organic Monopoly and the Myth of 'Natural' Foods: How Industry Giants Are Undermining the Organic Movement

//www.commondreams.org/view/2009/07/09



//freepage.twoday.net/search?q=GMO+food
//freepage.twoday.net/search?q=F.+William+Engdahl
//freepage.twoday.net/search?q=Ronnie+Cummins

Residents raise phone tower fears

Jennifer Chapman | 10th July 2009

Urraween residents are opposed to a phone tower.

Fraser Coast Chronicle

FEARS of radiation have sparked Hervey Bay residents to fight against two mobile phone towers in their back yards.

A group of Dundowran people claim they've been left in the dark after opposing a 51.3m-tall Optus tower, proposed for a site near Carls Road, back in April.

“We've heard absolutely nothing from (the council),” Col Jones from Dundowran said.

Mr Jones was sent a letter from Fraser Coast Regional Council almost two weeks ago stating all objections had been received.

Read More...
//www.frasercoastchronicle.com.au/story/2009/07/10/residents-ring-up-phone-tower-fears/

Detained Iranian opposition figures at serious risk of torture to extract confessions

//www.kintera.org/TR.asp?a=dsJOK9OPIiLQJcJ&s=9sKPL2PDJbLNL6NKKoE&m=fhLHJZPILfIYG

Iranisches Fernsehen liefert Belege für Wahlbetrug

//www.meta-info.de/?site=metainfo&lid=33056

Ron Paul Stands Up to Goliath

//www.lewrockwell.com/paul/paul553.html



//freepage.twoday.net/search?q=Ron+Paul
//freepage.twoday.net/search?q=com/paul

The Echoes of War

//www.lewrockwell.com/casey/casey14.1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Doug+Casey
//freepage.twoday.net/search?q=/casey

Obama's Plan Is Doomed

//www.lewrockwell.com/celente/celente10.1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Gerald+Celente
//freepage.twoday.net/search?q=/celente

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Jacob Chansley, Man Known...
https://truthout.org/artic les/jacob-chansley-man-kno wn-as-qanon-shaman-sentenc ed-for-role-in-capitol-att ack/?eType=EmailBlastConte nt&eId=e287e156-fd8a-4fd3- 9374-71f1bc4fd9d1
rudkla - 18. Nov, 05:21
Steve Bannon and the...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/11/17/steve- bannon-and-deadly-implicat ions-deconstructing-admini strative-state?utm_term=AO &utm_campaign=Daily%20News letter&utm_content=email&u tm_source=Daily%20Newslett er&utm_medium=Email
rudkla - 18. Nov, 05:19
As Damning New Memo Shakes...
https://truthout.org/artic les/merrick-garland-and-th e-january-6-house-committe e-are-suddenly-very-busy/? eType=EmailBlastContent&eI d=62bb44f7-621a-4a36-8654- a8647a25ac71
rudkla - 16. Nov, 05:06
Bannon Indicted for Contempt...
https://truthout.org/artic les/bannon-indicted-for-co ntempt-of-congress-for-ign oring-january-6-subpoena/? eType=EmailBlastContent&eI d=26cefe4c-9d72-48cb-a444- d16d8f5f866c
rudkla - 14. Nov, 05:40
Trump Said It Was "Common...
https://truthout.org/artic les/trump-said-it-was-comm on-sense-for-his-backers-t o-want-to-hang-pence-on-ja n-6/?eType=EmailBlastConte nt&eId=55037fef-a1cb-4865- 8d16-6369c08e257d
rudkla - 12. Nov, 22:06

Archiv

Juli 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6042 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 18. Nov, 05:21

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren