Purkersdorf: Mobilfunkfirmen sind gegen Österreichische Ärztekammer

* In der Beilage senden wir Ihnen unsere Presseaussendung zum runden Tisch „Mobilfunk“ in Purkersdorf am 10.10.2006
//www.buergerwelle.de/pdf/big_pr_aussendung_2006_11_10.doc

* Höchster Messwert in Purkersdorf im Gymnasium – Verursacher sind Antennen im Kirchturm

* Sendestandort „Kirchturm“ im Senderkataster nicht eingezeichnet (verheimlicht).

* Mobilfunker lehnen eine Bewertung der Messergebnisse durch die Österreichische Ärztekammer strikt ab

* Gutachten aus dem Jahr 2002 legt 1000 µW/m2 als Grenzwert vor (siehe Seite 8 //root.riskommunal.net/gemeinde/purkersdorf/gemeindeamt/html/MobilfunkStudie.pdf ). Dieser wird nun 9-fach überschritten

* Das beiliegende Foto vom „strahlenden“ Kirchturm in Purkersdorf können Sie honorarfrei übernehmen © Robert Marschall
//www.buergerwelle.de/pdf/kirche_purkersdorf.JPG

Ich stehe Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Mag. Robert Marschall
Erster Sprecher der Bürgerinitiative Gablitz
Anton Haglgasse 14/1/3
A-3003 Gablitz, Österreich
Tel: 02231 / 68367 und 0676 / 4039090
E-Mail: marschall @schutz-vor-elektrosmog.at
Homepage: //www.schutz-vor-elektrosmog.at/buergerinitiative-gablitz.htm

--------

15.11.2006

Print-Ausgabe

Rat von neuem Experten

PURKERSDORF / Positives berichtet Stadträtin für Umwelt und Verkehr, Marga Schmidl (Liste Baum und Grüne), vom zweiten Runden Tisch zum Thema Mobilfunk.

VON CHRISTOPH HORNSTEIN

„Es gab viele Meinungen, lebhafte Diskussionen, aber auch konkrete Ergebnisse.“ Bürgermeister Schlögl, Umweltstadträtin Schmidl, Vertreter der Stadtgemeinde und der Bürgerinitiativen trafen sich letzte Woche mit den Mobilfunkbetreibern. Die in der Vorrunde beschlossenen Messungen wurden diesmal präsentiert. Das Ergebnis: Die stärkste Strahlenbelastung wurde beim Standpunkt AHS gemessen. Sonst gäbe es durchschnittliche Werte. Der Grund für die AHS-Spitze könnte freilich auch darin zu finden sein, dass möglicherweise viele Schüler ihre Handys eingeschaltet haben.

Neuer Experte als Berater herangezogen Auch die Situation rund um den Sendemast auf der Wohnanlage Wintergasse 4 soll genauer untersucht und eine mögliche Strahlenbelastung der Bewohner der gegenüberliegenden Wohnbauten geprüft werden. Für beide Standorte wurde für den 15. November eine weitere Messung vereinbart. „Wie die Messergebnisse aber endgültig beurteilt werden können, das löste heftige Diskussionen aus,“ berichtet Schmidl. Deswegen wurde vereinbart, Dr. Hans Peter Hutter vom Institut für Umweltmedizin in Wien als anerkannten Fachmann zu Rate zu ziehen.

Er sei ein Kenner der Purkersdorfer Gegebenheiten und würde von der Stadtgemeinde beauftragt werden, ein medizinisches Gutachten zu erstellen. Schmidl: „Ich habe vorgeschlagen, Hutter zum nächsten Runden Tisch einzuladen, um die Ergebnisse der bisherigen Messungen zu interpretieren und als Experte noch weiter zur Verfügung zu stehen.“ Abschließend teilte der Vertreter der Firma T-Mobile mit, dass die Telering-Sendeanlage im Kirchturm voraussichtlich im Februar 2007 abgeschaltet wird. Der nächster Runde Tisch wird am 9. Jänner 2007 sein.

Copyright ©2001-2004 Web Wiz Guide

//www.noen.at/redaktion/n-pur/article.asp?Text=216961&cat=337

--------

Ärztekammern und Mobilfunk
//omega.twoday.net/stories/1104181/

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

To 'Hold Her Accountable...
https://outreach.commondre ams.org/Prod/link-tracker? redirectUrl=aHR0cHMlM0ElMk YlMkZ3d3cuY29tbW9uZHJlYW1z Lm9yZyUyRm5ld3MlMkYyMDIyJT JGMDElMkYyMSUyRmhvbGQtaGVy LWFjY291bnRhYmxlLXdoYXQtc2 hlLWRpZC1wcmltYXJ5LXNpbmVt YS1wcm9qZWN0LWdldHMtZ2Vhcg ==&sig=BsndLvzrgLLJgJhzNw5 RFaA31VPQrgXXv19PecoAREep& iat=1642809197&a=%7C%7C272 00540%7C%7C&account=common dreams27562%2Eactivehosted %2Ecom&email=qGK8eRbS61qpv UhRbWm%2BBGk20kkAZay2C%2FJ Nq%2BJ67FU%3D&s=9c8a79612b 6aecebec01881af57cfb9e&i=1 26A145A7A1908
rudkla - 22. Jan, 05:40
Republicans, Aided by...
https://truthout.org/artic les/republicans-aided-by-m anchin-and-sinema-are-ston ewalling-voting-rights-bil ls/?eType=EmailBlastConten t&eId=65a31acf-ac18-44d5-a abb-e0d923fa3aaa
rudkla - 18. Jan, 22:00
There Are Many Ways to...
https://truthout.org/video /there-are-many-ways-to-st eal-a-midterm-and-the-gop- is-laying-the-groundwork/? eType=EmailBlastContent&eI d=ba935838-977d-46b2-b9bb- 217a7d13359c
rudkla - 14. Jan, 05:43
Trump Is Still Casting...
https://truthout.org/artic les/trump-is-still-casting -himself-as-the-victim-to- keep-political-control/?eT ype=EmailBlastContent&eId= ba935838-977d-46b2-b9bb-21 7a7d13359c
rudkla - 14. Jan, 05:41
The U.S. Drops an Average...
https://truthout.org/artic les/the-us-drops-an-averag e-of-46-bombs-a-day-while- grandstanding-for-peace/?e Type=EmailBlastContent&eId =5c6738b8-494b-48dd-8180-8 8df9cc3a5d0
rudkla - 12. Jan, 05:14

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6090 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jan, 05:40

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren