Sabine Christiansen: Schaubühne für die Einflussreichen und Meinungsmacher

"Sabine Christiansen"-Studie von LobbyControl

LobbyControl-Studie „Sabine Christiansen: Schaubühne für die Einflussreichen und Meinungsmacher“

Gestern haben wir in Berlin eine Studie zur Einladepolitik der Talkshow „Sabine Christiansen“ vorgestellt. Die Studie mit dem Titel „Schaubühne für die Einflussreichen und Meinungsmacher - Der neoliberal geprägte Reformdiskurs bei "Sabine Christiansen"“ untersucht die Zusammensetzung der Gäste und Themen der Sendungen von Januar 2005 bis Juni 2006.

Zu den wichtigsten Ergebnissen gehört, dass sich hinter einer parteipolitischen Ausgewogenheit der Gäste aus der Politik ein klares Übergewicht unternehmensnaher und marktliberaler Positionen bei den übrigen Gästen verbirgt. Dieses Ungleichgewicht bleibt für die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem im Dunkeln, weil insbesondere bei der Vorstellung von "Experten" nicht über deren Verbindungen zu marktliberalen Denkfabriken, Lobbykampagnen oder Unternehmen informiert wird. Wesentliche gesellschaftliche Gruppen wie Verbraucherorganisationen, politische Nichtregierungsorganisationen oder Bürgerinitiativen tauchen in der Talkrunde höchstens am Rande auf.

Mehr zur Studie und dem „verzerrten Pluralismus“ bei Christiansen: //www.lobbycontrol.de/blog/index.php?p=305

Eine Kurzfassung der Studie finden Sie unter //www.lobbycontrol.de/blog/download/Christiansen-Schaubuehne_kurz.pdf

Die vollständige Studie (25 S.) können Sie für 5 Euro plus Porto bestellen: //www.lobbycontrol.de/blog/index.php/christiansen-studie-bestellen


LobbyControl weist Kritik von TV21 zurück

Die Produktionsfirma von "Sabine Christiansen" TV 21 reagierte auf die Veröffentlichung mit einer Replik, in der sie die Studie als "unsinnig" und "an der Realität vorbei" bezeichnen.

Die Reaktion von LobbyControl auf diese Kritik finden Sie unter //www.lobbycontrol.de/blog/index.php/2006/09/lobbycontrol-weist-tv21-kritik-zurueck/

--------

Club der anonymen Meinungsmacher

Eine Studie belegt, wie die NDR-Produktion "Sabine Christiansen" die Reformdiskussion systematisch beeinflusst.

//www.telepolis.de/tp/r4/artikel/23/23514/1.html

--------

Die Welt aus der Sicht von Sabine Christiansen
//www.jungewelt.de/2006/10-09/033.php

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6294 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren