20. Tschernobyl-Jahrestag: Anti-Atom-Postkarten an Stoiber

Mit der Bitte um Veröffentlichung senden wir Ihnen folgende Pressemitteilung der ödp München:

20. Tschernobyl-Jahrestag - ödp erinnert an Atomgefahren:

Infostände in München – Anti-Atom-Postkarten an Stoiber

Am 26. April jährt sich die Atomreaktorkatatsrophe von Tschernobyl zum 20. Mal. Aus diesem Anlaß verteilt die ödp bei Infoständen am 6. Mai in München-Milbertshofen, Keferloherstraße Ecke Knorrstraße von 9 bis 13 Uhr und am 13. Mai in München-Schwabing, Leopoldstr. 75, vor Postamt 44, nähe Ecke Herzogstraße, Postkarten an Edmund Stoiber „für einen schnelleren Atomausstieg“. Mit der Aktion soll der CSU-Vorsitzende Edmund Stoiber aufgefordert werden, "nicht mehr für eine längere Reaktorlaufzeit einzutreten“. Mit einer zweiten Postkarte wird der österreichische Kanzler Schüssel aufgefordert, während der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft für eine Aufhebung der EU-Atomkraftförderung einzutreten. „Die Atomenergie ist nach unserer Überzeugung ein zu großes Risiko – vom Uranabbau, unter dem viele Menschen in den Abbaugebieten leiden, bis hin zur völlig ungeklärten Endlagerung“, kritisiert ödp-Regionalbeauftragter Markus Hollemann.

Auch in deutschen Reaktoren gab es bereits schwere Störfälle, so Hollemann. "Niemand kann uns garantieren, dass bei uns eine Katastrophe und Verstrahlung weiter Teile Deutschlands ausgeschlossen ist“.

Nach Ansicht der ödp ist der „Atomausstieg“ der früheren rot-grünen Bundesregierung „ein Schwindel“. Es sei nämlich gar keine feste AKW-Laufzeit vereinbart, sondern eine bestimmte Stromproduktionsmenge garantiert worden: „Der rot-grüne Ausstiegsbeschluss bedeutet, dass fast noch einmal soviel Atomstrom und Atommüll erzeugt werden darf wie bisher. Deshalb hat die atomkraftkritische internationale Ärzteorganisation IPPNW recht, wenn sie den ‚Ausstieg’ als größtes Täuschungsmanöver der früheren Regierung bezeichnet“, so Hollemann.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Hollemann
Regionalbeauftragter
Ökologisch-Demokratische Partei (ödp)
Stadtverband München
Fon 089/45 24 74 15 × Fax 089/244 365 397 E-Mail m.hollemann@oedp-muenchen.de
//www.oedp-muenchen.de


Veranstaltungshinweise:

Alle Vorträge finden jeweils am zweiten Donnerstag im Monat in den Räumen der Gregor-Louisoder-Umweltstiftung statt: Brienner Str. 46, zwischen U2/U8 Königsplatz und U1/U7 Stiglmaierplatz.

Do., 11. Mai 2006, 19.30 Uhr "Die 12 Salze des Lebens - Mit Schüßlersalzen gesund durch das Jahr" Referentin: Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, Heilpraktikerin und Buchautorin

Do., 08. Juni 2006, 19.30 Uhr "EU-Feinstaubrichtlinie - zahnloser Papiertiger?" Referent: Dr. Stefan Taschner, Mobilitätsexperte, Green City

Do., 13. Juli 2006, 19.30 Uhr "Die Welt vor einer neuen Energiekrise? - Solare Zukunft ohne Erdöl und Atomenergie?" Referent: Dr. Herbert Kuhn, Ingenieur, Energieberater

Do., 10. Aug. 2006, 19.30 Uhr "Limbische Wahrheiten – Gehirnforschung, Marketing und Ökologie" Referent: Günther Hartmann, Berater im Stadt- und Regionalmarketing

Do., 14. Sep. 2006, 19.30 Uhr "Pflegenotstand - Keine Perspektive im Alter?" Referentin: Christiane Lüst, Dipl.-Soz. Päd., Initiatorin des Münchner Pflegestammtischs

Do., 12. Okt. 2006, 19.30 Uhr "Ein Jahr nach der Bundestagswahl - Wo steht Deutschland heute?" Referent: Prof. Dr. Klaus Buchner, ödp-Bundesvorsitzender

Do., 09. Nov. 2006, 19.30 Uhr "Das 1,5-Liter-Auto ist machbar - Entwickler berichten" Referent: Uli Sommer, Chefentwickler Loremo-Projekt



//freepage.twoday.net/search?q=Tschernobyl

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

April 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6251 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren