Arbeitnehmerdatenschutz: Handeln statt Träumen

15. Juni 2009

Zur illegalen Sammlung von Mitarbeiterdaten bei der Post erklärt das Mitglied des Parteivorstandes Jan Korte:

Zu Beginn dieser Legislaturperiode waren sich alle Fraktionen im Bundestag einig: In einer gemeinsamen Beschlussempfehlung über alle Fraktionen hinweg wurde ein Arbeitnehmerdatenschutzgesetz als dringend notwendig erachtet. Dies geschah noch vor Bekanntwerden der Bespitzelungsaktionen u.a. bei der Deutschen Bahn und der Telekom. Nun ist ein weiterer börsennotierter Staatsbetrieb hinzugekommen: In Filialen der Post wurden Krankenakten geführt, aus denen Handlungsempfehlungen für die Beschäftigten herausgearbeitet werden sollten. Wer aus gesundheitlichen Gründen öfter fehle, solle doch dem Betrieb nicht weiter zur Last fallen und sich frühverrenten lassen, so eine der offensichtlich angedachten Optionen. Auch wenn das Verhalten – diesmal der Post – unter geltendem Recht illegal ist, ist es ein Beispiel für den aktuellen Trend bei Unternehmen: Der ideale Mitarbeiter ist gläsern und bis in die Privatsphäre hinein kontrollierbar. Offensichtlich sind eklatante Verstöße gegen Arbeitnehmerrechte nicht mehr die Ausnahme sondern System. Angesichts der regelmäßigen Überwachungsskandale muss nicht nur ein klares Zeichen gegen Datenmissbrauch und für Arbeitnehmerrechte gesetzt werden, der Gesetzgeber ist in der Pflicht, der Beschneidung von Arbeitnehmerrechten Einhalt zu gebieten. Dabei helfen keine Lippenbekenntnisse á la Schäuble und Scholz oder das SPD-Regierungsprogramm, das praktisch die Vertagung des Problems in eine vermeintliche zukünftige Regierungszeit manifestiert. Ein Arbeitnehmerdatenschutzgesetz muss noch in dieser Legislaturperiode auf den Weg gebracht werden, damit nicht auch in Zukunft gilt, dass Datenschutz, Menschenwürde und Grundrechte am Werkstor oder an den Personaleingängen enden.

//www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/arbeitnehmerdatenschutz-handeln-statt-traeumen/



//freepage.twoday.net/search?q=Datenschutz
//freepage.twoday.net/search?q=Überwachung
//freepage.twoday.net/search?q=Schäuble
//freepage.twoday.net/search?q=Bahn
//freepage.twoday.net/search?q=Telekom

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

Juni 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6297 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren