4. Bertelsmann-kritische Tagung

Die Tagung findet am Samstag und Sonntag, 24. /25. Januar 2009 in Gütersloh statt. Alle Infos auf Anti-Bertelsmann - Zur Kritik der Staatsmodernisierung durch das Wirken von Bertelsmann in der neoliberalen Ära //www.anti-bertelsmann.de/

Dort auch Anti-Bertelsmann Programm zur Tagung //www.anti-bertelsmann.de/2008/Vierte_Anti-B_Tagung.pdf


Schulrationalisierung und Bertelsmann

Die Broschüre der „ag du bist bertelsmann“ ist überarbeitet worden. Die KollegInnen schreiben: „Wir haben die Ergebnisse einer längeren Diskussion über die neoliberale Verwaltungsreform eingearbeitet, die auch unter dem Namen "New Public Management " bekannt ist. Sie bildet die konzeptionelle Grundlage fast aller Reformen im öffentlichen Bereich, die die Bertelsmann-Stiftung in den 90er Jahren vorangetrieben hat.“ (pdf) //www.anti-bertelsmann.de/schule/schulrationalisierung.pdf


Aus: LabourNet, 23. Dezember 2008

--------

"Was nicht zusammengehört" - 130 Bertelsmann-Kritiker tagen in der Weberei

„Unter dem Motto "Wer B(ertelsmann) sagt, muss auch A(rvato) sagen" lief am Samstag in der Weberei die "4. Bertelsmann-kritische Tagung". Erstmals hatten sich die Kritiker des ihrer Ansicht nach bedenklich starken medialen, wirtschaftlichen und politischen Einflusses des Konzerns und seiner Stiftung an deren Sitz getroffen…“ Artikel in „Neue Westfälische“ vom 26.01.2009 //www.nw-news.de/nw/lokale_news/guetersloh/guetersloh/?cnt=2808148&


Bertelsmann-Kritiker wollen Gemeinnützigkeit prüfen lassen: 130 Tagungs-Teilnehmer fordern Trennung von Geschäftsinteressen und Arbeit der Stiftung

„Seit einigen Jahren formiert sich bundesweit eine Bewegung, die eine gesellschaftlich schädliche Verflechtung des Gütersloher Bertelsmann-Konzerns mit dessen gleichnamiger Stiftung anprangert. Jetzt traf man sich zur vierten "Bertelsmann-kritischen Tagung" erstmals am Bertelsmann-Sitz…“ Artikel in „Neue Westfälische“ vom 26.01.2009 //www.nw-news.de/nw/news/owl_/_nrw/?sid=d89c8fbf15b25cd872cbcfb8983ceff8&cnt=2808072


Das Centrum für Hochschulentwicklung und die Hochschulreformen

Ein Impulsreferat von Wolfgang Lieb auf der 4. Bertelsmann-kritischen Tagung am 24. Januar in Gütersloh auf den Nachdenkseiten vom 26.01.2009 //www.nachdenkseiten.de/?p=3726


Aus: LabourNet, 28. Januar 2009

--------

Nachbetrachtung: 4. Bertelsmann-kritische Tagung

„Die Tagung Ende Januar nahm die Bertelsmann-Stiftung und ihren lobbyistischer Einfluss kritisch unter die Lupe. Wichtige Erkenntnisse steuerte u. a. ein unabhängiges Rechtsgutachten bei, demnach die Stiftung keineswegs als gemeinnützig gelten dürfe…“ Nachbetrachtung und Abschlusserklärung bei Attac //www.attac.de/aktuell/neuigkeiten/detailansicht/datum/2009/02/19/nachbetrachtung-4-bertelsmann-kritische-tagung/?no_cache=1&cHash=85d548e7e1


Gemeinnützigkeit ist ein gutes Geschäft

„Die Bertelsmann-Stiftung gibt sich selbstlos und spart dadurch Steuern. Nicht nur dagegen regt sich Widerstand. Die "Bertelsmann-kritische Bewegung" sieht durch das Geschäftsmodell auch die Demokratie in Gefahr...“ Artikel von Annette Jensen in ver.di Publik 01/02 //publik.verdi.de/2009/ausgabe_01_02/gesellschaft/.gesellschaft/seite_9/A0

Siehe dazu:

Ist die Bertelsmann Stiftung „gemeinnützig?“

„Die Grafik zeigt, wie der Bertelsmann-Konzern und die Bertelsmann Stiftung miteinander verflochten sind, auf eine Art und Weise, die eine Nutzung der Stiftung für private Profitinteressen des Konzerns gewährleistet. Eine juristische Betrachtung der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass sie den Tatbestand der steuerrechtlichen Gemeinnützigkeit nicht erfüllt. Die Stiftung genießt bisher zu Unrecht steuerliche Privilegien im Milliardenbereich. Diese müssen nach Ansicht zahlreicher KritikerInnen von den zuständigen Aufsichtsbehörden aberkannt werden...“ Doku von Wiebke Priehn vom 13.02.2009 bei indymedia //de.indymedia.org/2009/02/241793.shtml

Siehe dazu die angesprochene Grafik von Alexander Brabandt: Personelle Verflechtung im Bertelsmann-Komplex (pdf) //media.de.indymedia.org/media/2009/02//241795.pdf


Bertelsmann-Führung und Konzernverflechtungen

„Die Bertelsmann AG, Europas größter Medien- und Informationskonzern, gehört mehrheitlich der operativ tätigen Bertelsmann Stiftung. Mit dieser Kombination hat Bertelsmann-Patriarch Reinhard Mohn einen beispiellosen Macht- und Einflussapparat geschaffen, der in den letzten Jahren zunehmend in die Kritik geriet. Wer hat dort heute das Sagen? Das Organigramm zeigt eine durchgängige Top-Down-Struktur, in der Verantwortliche im Bertelsmann-Komplex ein Gesicht bekommen. Es stellt sich die Frage nach der persönlichen Haftung jener Personen, die sich in den Dienst dieses Systems stellen, für den Schaden am Gemeinwohl, den der Bertelsmann-Komplex anrichtet. (Achtung: Die nachfolgend zusammengetragenen Informationen beziehen sich auf den Stand von Juni 2008 - soweit nicht anders angegeben. Seither hat sich im Bertelsmann-Komplex einiges verändert, z. B. wurde die Bertelsmann Music Group (BMG) abgestoßen. Gleichwohl bietet der Text eine exemplarische Übersicht über die in diesem Komplex organisierten Interessen und Abhängigkeiten.)...“ Doku von Wiebke Priehn vom 12.02.2009 bei indymedia //de.indymedia.org/2009/02/241781.shtml

Siehe dazu das angesprochene Organigramm von Alexander Brabandt: Bertelsmann (pdf) //media.de.indymedia.org/media/2009/02//241783.pdf


Bertelsmann-Stiftung und Privatisierung

Gütersloh regiert die Welt?

Wie die Bertelsmann Stiftung die ganze Gesellschaft der kapitalistischen Wirtschaft unterordnen will. Artikel von Maren W. in utopia vom 16 Februar
2009 dokumentiert beim Linksnet //www.linksnet.de/de/artikel/24212

Siehe dazu auch:

Deutschland für die Globalisierung gut aufgestellt, aber Defizite in wichtigen Politikfeldern

„Internationale Vergleichsstudie unter allen Industriestaaten zeigt: Je demokratischer und gerechter eine Gesellschaft, desto erfolgreicher kann sie Veränderungen bewältigen. Für die Herausforderungen durch die Globalisierung ist Deutschland unter allen westlichen Industriestaaten vergleichsweise gut aufgestellt. Allerdings weist das öko­nomische und politische Leistungsniveau gerade im Vergleich zu den skandinavischen Staaten erhebliche Defizite auf. Dies ist das Ergebnis einer internationalen Vergleichsstudie über die Zu­kunftsfähigkeit in allen 30 OECD-Staaten der Bertelsmann Stiftung (Sustainable Governance Indicators - SGI)...“ Pressemeldung vom 24.02.2009 //www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/SID-0A000F0A-49563FEA/bst/hs.xsl/nachrichten_93282.htm

und die Studie (pdf) ebenfalls bei der Bertelsmann Stiftung //www.bertelsmann-stiftung.de/bst/topten.php?bst.PDF.rechts.Presse.Nachrichten.Deutschlandfuerdie_93282.Downloads.BroschuereNachhalt&ns_type=pdf&ns_url=//www.bertelsmann-stiftung.de/bst/de/media/xcms_bst_dms_27431_27432_2.pdf


Aus: LabourNet, 19. März 2009



//freepage.twoday.net/search?q=Bertelsmann
//freepage.twoday.net/search?q=neoliberale
//freepage.twoday.net/search?q=Lobby
//freepage.twoday.net/search?q=Privatisierung
//freepage.twoday.net/search?q=Globalisierung
//freepage.twoday.net/search?q=Arvato

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

Dezember 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6342 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren