Aus "fordern und fördern" wird für Betroffene "betteln und frieren"

#Die Linkspartei.PDS: Pressemitteilungen

31. Mai 2006

Zu den von SPD und Union geplanten weiteren Verschärfungen von Hartz IV erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping (MdB):

"Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen." Diesen Satz von SPD-Arbeitsminister Franz Müntefering wollen SPD und Union nun in die Tat umsetzen. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion haben die Regierungsparteien weitere Angriffe auf Hartz-IV-Betroffene verabredet, in deren Folge Erwerbslose verstärkt in die Obdachlosigkeit getrieben werden. Vom ursprünglichen Anspruch "fordern und fördern" bleibt für die Betroffenen dann nur noch "betteln und frieren". Bei den gestern von CDU und SPD eingebrachten Änderungsanträgen zum sogenannten Fortentwicklungsgesetz geht es im Kern um folgende Verschärfungen: Zukünftig soll "kein Anspruch auf Leistung bestehen, wenn sich der Leistungsberechtigte außerhalb des zeit- und ortsnahen Bereichs aufhält". Damit wird faktisch eine Residenzpflicht für ALG-II-Bezieher eingeführt. Von dieser Einschränkung der Bewegungsfreiheit ist es nicht mehr weit bis zur Einführung einer elektronischen Fußfessel. Um die Sanktionen besonders schmerzhaft zu gestalten, sollen zukünftig nicht nur die Leistungsbezüge um 100 Prozent gekürzt werden können, sondern auch die Kosten der Unterkunft. Damit wird das Recht eingeräumt, Erwerbslose in die Obdachlosigkeit zu schicken, wenn sie sich nicht willfährig verhalten und jede Maßnahme annehmen. Das "Aushungern" soll lediglich begrenzt werden, wenn der Hilfsbedürftige mit minderjährigen Kindern zusammen lebt. Diese erneuten Verschärfungen stellen einen Angriff auf Grundrechte von Erwerbslosen dar. Die Linkspartei.PDS wird diesem Ansinnen entschiedenen Widerstand entgegensetzen im Parlament und auf der Straße, zunächst bei der Demonstration am 3. Juni in Berlin.

//sozialisten.de/presse/presseerklaerungen/view_html?zid=32855

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Manchin and His GOP Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/22/manchi n-and-his-gop-allies-are-l ying-you-about-what-it-mea ns-live-society?utm_term=A O&utm_campaign=Daily%20New sletter&utm_content=email& utm_source=Daily%20Newslet ter&utm_medium=Email
rudkla - 23. Okt, 05:46
Don't Blow Up Our Future,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/20/dont-b low-our-future-senator-man chin?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:44
'End the Jim Crow Filibuster':...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/end-jim -crow-filibuster-republica ns-rebuked-after-torpedoin g-voting-rights-bill?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:42
Draft Report Accuses...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/draft-r eport-accuses-bolsonaro-cr imes-against-humanity-covi d-19-recklessness?utm_term =AO&utm_campaign=Daily%20N ewsletter&utm_content=emai l&utm_source=Daily%20Newsl etter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:41
There Can Be No Compromise...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1170- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct16_0/1/lu?sid =TV2%3AQiiipVZQO
rudkla - 15. Okt, 05:45

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5998 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Okt, 05:46

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren