Schluss mit dem Schattenboxen gegen angeblichen Missbrauch!

#Die Linkspartei.PDS: Pressemitteilungen

26. Juni 2006

Zu den aktuellen Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden der SPD Peter Struck über angeblichen Missbrauch erklärt die stellvertretende Parteivorsitzende Katja Kipping:

Die Hetze führender SPD-Politiker gegen Erwerbslose wird immer unverfrorener. Die Äußerung Strucks "Künftig müsse Missbrauch geächtet werden." erweckt den Eindruck, es gäbe massenhaften Missbrauch. Die Auswertung des aktuellen Datenabgleichs der Bundesagentur straft aber die Strucksche Unterstellung Lügen. Das Ergebnis des Abgleichs von 3,2 Millionen Datensätze lautet klar und deutlich: Die Zahl der falschen Angaben liegt im Promillebereich: Nur in 60.000 Fällen führte der Datenabgleich zu Kürzungen der Leistungen. Dabei wurden lediglich 27 Mio. Euro beim ALG II eingespart. Die Einsparpotentiale beim angeblichen Missbrauch sind also vernachlässigbar. Die Linkspartei.PDS fordert die SPD auf: Schluss mit dem Schattenboxen gegen angeblichen Missbrauch! Wer den Haushalt aufbessern will, muss die Steuern auf Vermögen und Gewinne erhöhen. Struck verweist darauf, dass es sich bei den Sozialausgaben um Geld des Steuerzahlers handelt, welches "Cent um Cent hart erarbeitet" wurde. Es ist tatsächlich ein Problem, dass die Steuerlast immer mehr durch die Beschäftigten zu tragen ist. Nahm doch der Anteil der Lohnsteuer am gesamten Steueraufkommen in den letzten Jahren deutlich zu. Dies ändert man jedoch nicht dadurch, dass Erwerbslose ins Elend geschickt werden. Um dies zu ändern, muss der Anteil der Steuern auf Vermögen und Unternehmensgewinne erhöht werden. Anstatt den schwarzen Peter für die strukturell bedingte Massenarbeitslosigkeit den Erwerbslosen in die Schuhe zu schieben, sollte Peter Struck sich für einen öffentlich geförderten Beschäftigungssektor einsetzen und die Einrichtung von Schulsozialarbeiterstellen auf Landesebene wie in Mecklenburg-Vorpommern von Bundesseite aus unterstützen.

//sozialisten.de/presse/presseerklaerungen/view_html?zid=33111

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6344 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren