Schwarz-gelbe Tricksereien bei der Atomenergie

Um die Atomenergie und die Konzerne zu fördern, haben Union und FDP auch in der Vergangenheit gerne einmal Risiken etwa für Gorleben und Asse unterdrückt.

//www.heise.de/tp/blogs/2/147341



Bundeskanzleramt verwehrt Asse-Untersuchungsausschuss Akteneinsicht

Angeblich besitzt das Kanzleramt selbst kaum Akten über die Asse.
//www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32408/1.html

--------

Pressemitteilung vom 13. April 2010

ÖDP kritisiert CSU-Energiekonzept als "verantwortungslos"

Mangold: "Wer Atomreaktoren 50 Jahre lang bis zur Schrottreife laufen lassen will, ist ein Sicherheitsrisiko für Bayern"

Die bayerische ÖDP wirft der CSU wegen ihres neuen Energiekonzeptes Verantwortungslosigkeit vor: "Wer Atomreaktoren 50 Jahre lang bis zur Schrottreife laufen lassen will, ist ein Sicherheitsrisiko für Bayern", kritisiert ÖDP-Landesgeschäftsführer Urban Mangold das vom wirtschaftpolitischen Sprecher der CSU, Erwin Huber vorgestellte Vorhaben.

Mangold: "Offensichtlich ist der von Franz Josef Strauß geprägte Ausspruch, dass Nuklearanlagen so sicher seien wie eine Fahrradspeichenfabrik immer noch die vorherrschende Denkweise der CSU-Spitze". Die Serie von Störfällen auch in deutschen AKWs beweise jedoch das Gegenteil.

Die bayerische ÖDP fordert stattdessen noch wesentlich schneller als von der damaligen rot-grünen Regierung geplant, aus der Atomkraftnutzung auszusteigen.

Landesgeschäftsführer Urban Mangold verweist auch auf eine Stellungnahme des Verbandes der kommunalen Unternehmen (VKU), der die Laufzeitenverlängerung ebenfalls kritisiert habe, weil dadurch die Wirtschaftlichkeit bestehender und zukünftiger kommunaler Energieerzeugungsanlagen der Stadtwerke in Frage gestellt werde. Durch die Laufzeitverlängerung bleiben Strommengen auf dem Markt, die eigentlich durch Strom aus effizienteren Kraftwerken (wie zum Beispiel Kraftwärmekopplung, KWK) sowie aus Erneuerbaren Energien hätten ersetzt werden können.

Wenn die von CSU und FDP geforderte Laufzeitenverlängerung tatsächlich beschlossen werde, würden zur Vermeidung weiterer Überkapazitäten geplante Investitionen in moderne Kraftwerke zurückgestellt oder entfallen, kritisiert Mangold.


ÖDP-Landesgeschäftsstelle Bayern
//www.oedp-bayern.de
Tel. 0851/931131

--------

Geheime Akten über Gorleben

Greenpeace findet geheime Unterlagen über riesiges Laugenreservoir am geplanten Endlagerstandort. Die Benennung Gorlebens zum Standort für ein Nukleares Entsorgungszentrum (NEZ) erfolgte 1977 aus politischen Gründen innerhalb weniger Wochen. Das zeigen Originaldokumente, die Greenpeace ab heute in einer umfangreichen Online-Datenbank der Öffentlichkeit Schritt für Schritt zur Verfügung stellt.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688572ms203



Originalakten zeigen: Asse war Test für Gorleben

Greenpeace stellt weitere Dokumente zur Endlagersuche ins Internet.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688648ms204



Atomlügen auffliegen lassen

Starten Sie einen Ballon!
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688694ms205



GLOBAL 2000 veröffentlicht AKW-Störfall-Karte

Nächste Atom-Katastrophe nur eine Frage der Zeit. Jeden Tag mehrere AKW-Zwischenfälle in Europa.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688702ms205

--------

Warum ist die Forderung nach 28 Jahren Laufzeitverlängerung so gefährlich?

Als die CDU/CSU-Bundestagsfraktion vor einigen Wochen durchgesetzt hat, dass für das Energiekonzept der Bundesregierung auch ein Szenario mit 28 Jahren Laufzeitverlängerung für die Atomkraftwerke durchgerechnet werden soll, war die Empörung groß. Doch wenige haben erkannt, was die eigentliche Gefahr hinter dieser Forderung ist.

Mehr dazu: //bit.ly/28-jahre



Die Kettenreaktion hat begonnen

147.000 Menschen haben am 24. April bundesweit gegen die Atomenergie demonstriert, so viele wie erst einmal in der Geschichte der Anti-AKW-Bewegung. Vor allem das Gelingen der Menschenkette über 120 Kilometer von Brunsbüttel nach Krümmel hat viele überrascht. Für alle, die dabei waren, ist deutlich geworden: Es lohnt sich, wenn wir uns große Ziele setzen. Und das macht Mut für die weitere Auseinandersetzung um die Stilllegung der Atomkraftwerke.

Mehr dazu: //www.ausgestrahlt.de/mitmachen/menschenkette/reaktion-laeuft



//freepage.twoday.net/search?q=Schwarz-Gelb
//freepage.twoday.net/search?q=Atomenergie
//freepage.twoday.net/search?q=AKW
//freepage.twoday.net/search?q=Atomkraftwerk
//freepage.twoday.net/search?q=Krümmel
//freepage.twoday.net/search?q=Störfall
//freepage.twoday.net/search?q=Gorleben
//freepage.twoday.net/search?q=Laufzeitverlängerung
//freepage.twoday.net/search?q=erneuerbare+Energie

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Manchin and His GOP Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/22/manchi n-and-his-gop-allies-are-l ying-you-about-what-it-mea ns-live-society?utm_term=A O&utm_campaign=Daily%20New sletter&utm_content=email& utm_source=Daily%20Newslet ter&utm_medium=Email
rudkla - 23. Okt, 05:46
Don't Blow Up Our Future,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/20/dont-b low-our-future-senator-man chin?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:44
'End the Jim Crow Filibuster':...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/end-jim -crow-filibuster-republica ns-rebuked-after-torpedoin g-voting-rights-bill?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:42
Draft Report Accuses...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/draft-r eport-accuses-bolsonaro-cr imes-against-humanity-covi d-19-recklessness?utm_term =AO&utm_campaign=Daily%20N ewsletter&utm_content=emai l&utm_source=Daily%20Newsl etter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:41
There Can Be No Compromise...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1170- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct16_0/1/lu?sid =TV2%3AQiiipVZQO
rudkla - 15. Okt, 05:45

Archiv

März 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5998 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Okt, 05:46

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren