Ostermarsch 2010

"Die Mehrheit ist für Frieden"

Teil1: Aufrufe zum Ostermarsch 2010 aus Frankfurt, Baden-Württemberg, Saarbrücken und Rheinland/Ruhrgebiet dokumentiert bei der AG Friedensforschung an der Uni Kassel vom 22. März 2010 //www.uni-kassel.de/fb5/frieden/bewegung/Ostermarsch2010/aufrufe1.html

Friede in der Heide - Frieden für Afghanistan

Teil 2: Aufrufe zum Ostermarsch 2010 aus der Kyritz-Ruppiner Heide, Kassel, Baden-Württemberg (DGB), Nürnberg und Hamburg dokumentiert bei der AG Friedensforschung an der Uni Kassel vom 23. März 2010 //www.uni-kassel.de/fb5/frieden/bewegung/Ostermarsch2010/aufrufe2.html

Alles zu den diesjährigen Ostermärschen

Das Dossier mit Aufrufen, Berichten, Pressemeldungen u.v.a.m. bei der AG Friedensforschung an der Uni Kassel //www.uni-kassel.de/fb5/frieden/bewegung/Ostermarsch2010/Welcome.html


Aus: LabourNet, 26. März 2010

--------

50 Jahre für den Frieden

Ostermärsche in rund 70 Städten geplant. Hauptforderungen sind die Abschaffung der Atomwaffen und der Abzug deutscher Truppen aus Afghanistan. Artikel von Reimar Paul in der jungen Welt vom 01.04.2010 //www.jungewelt.de/2010/04-01/056.php


Ostermarsch.Info

Die BRD-Karte mit allen Infos zu den Ostermärschen bundesweit //www.ostermarsch.info/


Aus: LabourNet, 1. April 2010

--------

50 Jahre Ostermarsch - Gegen Krieg, für Frieden und eine lebenswerte Zukunft

Vor 50 Jahren fanden die ersten Ostermärsche in Deutschland statt. Damals stand die Abschaffung und Ächtung der Atomwaffen im Mittelpunkt der Proteste.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688430ms200

--------

30. März 2010

DIE LINKE ruft zu Ostermärschen auf: Stoppt den Krieg in Afghanistan!

Zu den diesjährigen Ostermärschen erklärt Christine Buchholz, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE:

Der von US-Präsident Obama und der Bundesregierung angeblich angestrebte Abzug aus Afghanistan ist eine Farce. Sie erwecken den Eindruck, im Sommer 2011 den Truppenabzug zu beginnen. In Wirklichkeit schicken die USA 30.000 zusätzliche Soldaten, die Bundesregierung erhöht ihre Truppen auf 5.350. US-Außenministerin Clinton macht Druck auf Kanada, die Soldaten nicht wie geplant nächsten Sommer abzuziehen. Die NATO-Staaten eskalieren den Krieg. Die laufende Offensive in Helmand und die angekündigte Offensive in Kandahar zeigen, worum es wirklich geht: Um den militärischen Sieg über die Aufständischen. Die Zahl der Opfer wird steigen. Die Bombardierung von Kunduz im Auftrag der Bundeswehr kostete über 140 Menschen das Leben, darunter 26 Jugendlichen. Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan ist der deutlichste Ausdruck für die zunehmende Militarisierung der deutschen Außenpolitik. Weitere Elemente dieser Militarisierung sind der steigende Waffenexport und die Teilhabe an den US-Atomwaffen in Deutschland. Deshalb ruft DIE LINKE auf, die Ostermärsche und ihre Forderungen zu unterstützen: Bundeswehr raus aus Afghanistan, Rüstungsexporte stoppen und die Stationierungsverträge für die Atomwaffen mit den USA kündigen. Dies wird es nur mit massivem Druck der Friedensbewegungen geben.

//www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/die-linke-ruft-zu-ostermaerschen-auf-stoppt-den-krieg-in-afghanistan/



//freepage.twoday.net/search?q=Ostermarsch
//freepage.twoday.net/search?q=Helmand
//freepage.twoday.net/search?q=Kandahar
//freepage.twoday.net/search?q=Kunduz
//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Hillary
//freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
//freepage.twoday.net/search?q=Bundeswehr
//freepage.twoday.net/search?q=Militarisierung

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Don't Blow Up Our Future,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/20/dont-b low-our-future-senator-man chin?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:44
'End the Jim Crow Filibuster':...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/end-jim -crow-filibuster-republica ns-rebuked-after-torpedoin g-voting-rights-bill?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:42
Draft Report Accuses...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/draft-r eport-accuses-bolsonaro-cr imes-against-humanity-covi d-19-recklessness?utm_term =AO&utm_campaign=Daily%20N ewsletter&utm_content=emai l&utm_source=Daily%20Newsl etter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:41
There Can Be No Compromise...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1170- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct16_0/1/lu?sid =TV2%3AQiiipVZQO
rudkla - 15. Okt, 05:45
Mitch McConnell's Unquenchable...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/08/mitch- mcconnells-unquenchable-th irst-obstruction?utm_term= AO&utm_campaign=Daily%20Ne wsletter&utm_content=email &utm_source=Daily%20Newsle tter&utm_medium=Email
rudkla - 9. Okt, 05:46

Archiv

März 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5997 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 05:44

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren