Sonntag, 29. November 2009

Die Aktivierungs-Ideologie der Hartz IV Reformen ist gescheitert

Diakonie Vorstand spricht klare Worte: Die Aktivierungs-Ideologie der Hartz IV Reformen ist gescheitert. Der Vorstand der Diakonie drängt auf eine Wende in der Arbeitsmarktpolitik

Ungewöhnlich direkte und klare Worte sprach der Vorsitzende Dr. Uwe Becker der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe auf dem am vergangenen Wochenende statt gefundenen Zukunftskonvent der nordrhein-westfälischen SPD. Becker kritisierte scharf das gängige Aktivierungs-Paradigma, das im Rahmen der Hartz IV-Gesetzgebungen Einzug in die Sozialgesetzbücher gefunden habe. Das Hartz-Modell "sei gescheitert", so Becker. Die Arbeitsmarktintegration mit dem Aktivierungsparadigma würde nicht ausreichend gelingen. Deshalb müssten die Chancen zu mehr sozialer Teilhabe anderweitig eröffnet werden. Lesen Sie den ganzen Artikel:

//www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-aktivierungsideologie-ist-gescheitert42444.php



Die Prekarisierung schreitet voran: Unternehmen gründen eigenen Zeitarbeitsfirmen

Unternehmen gründen ihre eigenen Zeitarbeitsfirmen, um Lohnkosten zu sparen. Kündigungsfristen und Tariflöhne werden so umgangen. Arbeitsrechtlich sind diese Praktiken umstritten, es bedarf einer eingehenden Klärung. Vorreiter ist hier der Schlecker Konzern, der seine Mitarbeiter im Bezirk Gütersloh dazu aufgefordert hat Aufhebungsverträge zu unterschreiben und bei der Zeitarbeitsfirma Meniar zu unterschreiben. Den Tariflohn von 12,71 Euro brutto wollte sich Aldi sparen, die Zeitarbeitsfirma bot den Beschäftigten einen Stundenlohn zwischen 6,50 und 7,0 Euro pro Stunde verdienen. Lesen Sie weiter:

//www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/unternehmen-gruenden-eigene-zeitarbeitsfirmen8899.php



//freepage.twoday.net/search?q=Hartz+IV
//freepage.twoday.net/search?q=Zeitarbeit
//freepage.twoday.net/search?q=Prekarisierung

Next-up News Nr 1122

- Antennes relais : 16 villes retenues pour expérimenter le seuil d'exposition de 0,6V/m aux irradiations.

//www.next-up.org/Newsoftheworld/GrenelleEtCem.php#1

impf-report Newsletter Nr. 24/2009

//www.impf-report.de/jahrgang/2009/24.htm

Fall of the Republic



//www.brasschecktv.com/page/742.html



//freepage.twoday.net/search?q=Obama

Next-up news Nr 1124

//www.next-up.org/Newsoftheworld/EHS_Deutschland.php#1

Why Debt at Dubai World Is Shaking World Financial Markets

Ron Scherer, The Christian Science Monitor: "How can Dubai, a tiny emirate on the Persian Gulf, shake financial markets from Shanghai to New York? The answer is familiar to tens of thousands of Americans struggling to make payments on their mortgages or credit cards: too much debt."

//www.truthout.org/11280904

--------

The real story about Dubai
//www.brasschecktv.com/page/740.html



//freepage.twoday.net/search?q=financial+market
//freepage.twoday.net/search?q=mortgage
//freepage.twoday.net/search?q=Ron+Scherer

Amalgamlobby?

//groups.google.com/group/omeganews/msg/5e0b7a172b285e65?hl=de



//freepage.twoday.net/search?q=Amalgam
//freepage.twoday.net/search?q=Joachim+Mutter

Globale Klimapolitik verzockt

Kopenhagen im Dezember 2009: Politische Absichtserklärung, Teilabkommen oder historischer Gipfel mit neuem Klimavertrag? Kommentar von Udo E. Simonis

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687425ms183



Klimaschutz macht die Welt gesünder

Rückgang tödlicher Krankheiten durch weniger Treibhausgase.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687435ms183



Unumkehrbare Klimafolgen drohen bereits vor 2050

Studie sagt Billionenschäden voraus: Klimawandel kommt schneller und heftiger.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687460ms183



Studie liefert Fakten zu Europas Treibhausgasen

Klimaschützende Funktion des Ökosystems Wald in Gefahr.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687450ms183



Den Preis für die Klima-Sünden der Industrieländer zahlen die Menschen in den Entwicklungsländern

Gemeinsame Pressemitteilung von Brot für die Welt, Evangelischer Entwicklungsdienst, Germanwatch, Heinrich-Böll-Stiftung, Misereor, Oxfam Deutschland und Welthungerhilfe.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687463ms183



„Hört auf zu reden, fangt mit dem Pflanzen an!“

Der 12jährige Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet) fordert Klimagerechtigkeit.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687444ms183

--------

"Wenn wir so weiter machen wie bisher, wird unsere Welt zum Geisterhaus"

Anders Levermann vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung über die möglichen Auswirkungen des Klimas auf die Gesellschaft.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31596/1.html



"Da werden sogar die Tiger zittern"

Bangladesch: An der Frontlinie des Klimawandels.
//www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31559/1.html



Vor dem Klima-Gipfel

Die Energie- und Klimawochenschau: Industriestaaten wollen vertagen, die Schwellenländer sich gemeinsam dagegen wehren und in der Ostantarktis tauen die Gletscher.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31630/1.html

--------

Die Staaten haben den einstigen Konsens über den Klimaschutz verspielt. Auf dem Gipfel in Kopenhagen bekommen sie die Quittung. Artikel von Udo Ernst Simonis in Freitag vom 26.11.2009 //www.freitag.de/positionen/0948-klima-kopenhagen-gipfel-kyoto-protokoll

Links zu Kopenhagen bei Fels //fels.nadir.org/de/312/kopenhagen-links


Aus: LabourNet, 1. Dezember 2009



//freepage.twoday.net/search?q=Klimawandel
//freepage.twoday.net/search?q=Klimaschutz
//freepage.twoday.net/search?q=Treibhausgas
//freepage.twoday.net/search?q=Kopenhagen
//freepage.twoday.net/search?q=Antarktis
//freepage.twoday.net/search?q=Gletscher

Ein Friedensnobelpreisträger für Killerwaffen

Diese Meldung war der Tiefschlag der Woche: Der neue Friedensnobelpreisträger Barack Obama will nicht auf Landminen verzichten, obwohl 2008 über 5.000 unschuldige Menschen durch diese Landminen zu Tode kamen – davon ein Drittel Kinder – und zehntausende Menschen für ihr ganzes Leben lang grauenhalft verstümmelt wurden. Die Entscheidung für die menschenfeindliche Waffe traf Barack Obama 14 Tage bevor er den Friedensnobelpreis entgegennimmt.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687424ms183



//freepage.twoday.net/search?q=Obama

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

The Senate Must End the...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/25/senate -must-end-filibuster?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 26. Okt, 05:44
Manchin and His GOP Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/22/manchi n-and-his-gop-allies-are-l ying-you-about-what-it-mea ns-live-society?utm_term=A O&utm_campaign=Daily%20New sletter&utm_content=email& utm_source=Daily%20Newslet ter&utm_medium=Email
rudkla - 23. Okt, 05:46
Don't Blow Up Our Future,...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/20/dont-b low-our-future-senator-man chin?utm_term=AO&utm_campa ign=Daily%20Newsletter&utm _content=email&utm_source= Daily%20Newsletter&utm_med ium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:44
'End the Jim Crow Filibuster':...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/end-jim -crow-filibuster-republica ns-rebuked-after-torpedoin g-voting-rights-bill?utm_t erm=AO&utm_campaign=Daily% 20Newsletter&utm_content=e mail&utm_source=Daily%20Ne wsletter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:42
Draft Report Accuses...
https://www.commondreams.o rg/news/2021/10/20/draft-r eport-accuses-bolsonaro-cr imes-against-humanity-covi d-19-recklessness?utm_term =AO&utm_campaign=Daily%20N ewsletter&utm_content=emai l&utm_source=Daily%20Newsl etter&utm_medium=Email
rudkla - 21. Okt, 05:41

Archiv

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6001 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 26. Okt, 05:44

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren