Hängematte für alle?

Zeit statt Konsum - Arbeitsverweigerung

„Je höher die Arbeitslosigkeit und Verarmung, umso beharrlicher wird im öffentlichen Diskurs die Arbeitsmoral hochgehalten. Wie das neue Regierungsprogramm zeigt, denkt sich der Staat immer neue Kontrollen und Zwangsmaßnahmen gegen Arbeitslose aus. Bei all der übersteigerten Stigmatisierung von angeblicher Faulheit setzen viele kritische Kräfte als Gegendiskurs auf demonstrative Faulheit als Utopie. Das „Lob der Faulheit“ hat in der Linken wieder Konjunktur. Was bringt das? Und was kann „Faulheit“ eigentlich heute bedeuten?“ Ein Dossier in der österreichischen Zeitschrift Malmoe des Vereins zur Förderung medialer Vielfalt und Qualität Nr. 36 //www.malmoe.org/


Ökonomie der Anerkennung: Tristesse ade, bonjour Pares(s)e?

„“Faulheit!” soll das wieder entdeckte Gegenmittel für das von Arbeitsalltag und -eifer geplagte partikuläre Ich heißen. Würden gesellschaftliche Veränderungen in Ratgeberliteratur ihren Anfang finden, sollten schon ein paar davon im Gange sein – so viele Bücher unterschiedlichster Couleur begrüßen, erläutern, entdecken, begründen und bringen dem/der LeserIn die Faulheit und den geschickten Umgang mit ihr bei. Die AutorInnen unzähliger Ratgeber sprechen kokett brenzlige Themen an – entfremdete Arbeit, Selbstausbeutung, aktives Distanzieren vom eigenen Unternehmen. Sie lösen überschaubare Skandale aus, schreiben mitunter subversiv und geben ihr Wissen als Tipps weiter. Wozu/wogegen Faulheit gut sein soll? Dazu, sich ein windstilles Plätzchen in einer Ecke der großen Arbeitswelt zu sichern, Stress abzubauen, die eigene Verwertbarkeit zu erhöhen, sich für den nächsten (besseren) Job fit zu machen, von der eigenen Kreativität zu profitieren, cool zu wirken oder die Kunst zu vermitteln, sich selbst die Nicht-Identifizierung mit dem Unternehmen beizubringen – eine Herausforderung, die angesichts der Popularität der hochaktuellen Ich-AGs abseits der Schizophrenie kaum zu bewerkstelligen ist…“ Artikel von Radostina Patulova //www.labournet.de/diskussion/arbeit/prekaer/malmoe1.html


Recht auf Faulheit. Nach Paul Lafargue

„Als Paul Lafargue, der Schwiegersohn von Karl Marx, 1883 das „Recht auf Faulheit“ in einem polemischen Manifest diesen Titels ausruft, wird er meist ignoriert oder im günstigsten Fall belächelt. Zu sehr kippt die Kampfschrift ins Parodistische. Zu sehr nimmt der Text sich selber das Recht heraus, statt zu argumentieren in Traumwelten eines geglückten Lebens zu schwelgen. Im Rückblick erscheinen Lafargues Traumwelten jedoch zum Teil realistisch…“ Artikel von Martin Jörg Schäfer //www.labournet.de/diskussion/arbeit/prekaer/malmoe2.html


Die ArbeiterInnen mögen die Arbeit nicht ...auch heute noch nicht, obwohl der Kampf gegen die Arbeit schwieriger ist

„Das Lob der Faulheit wird heute in linken Kreisen vorwiegend von der so genannten „wertkritischen“ Denkschule gesungen, die Kapitalismus als alles absorbierendes System kritisieren, das nicht durch Klassenkampf, sondern nur durch eine Kritik und anschließende Überwindung der Warenform attackiert werden kann…“ Artikel von Robert Foltin //www.labournet.de/diskussion/arbeit/prekaer/malmoe3.html


Aus: LabourNet, 21. Februar 2007

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump and His Allies...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/06/21/trump- and-his-allies-are-clear-a nd-present-danger-american -democracy?utm_source=dail y_newsletter&utm_medium=Em ail&utm_campaign=daily_new sletter_op
rudkla - 22. Jun, 05:09
The Republican Party...
https://truthout.org/artic les/the-republican-party-i s-still-doing-donald-trump s-bidding/?eType=EmailBlas tContent&eId=804d4873-50dd -4c1b-82a5-f465ac3742ce
rudkla - 26. Apr, 05:36
January 6 Committee Says...
https://truthout.org/artic les/jan-6-committee-says-t rump-engaged-in-criminal-c onspiracy-to-undo-election /?eType=EmailBlastContent& eId=552e5725-9297-4a7c-a21 4-53c8c51615a3
rudkla - 4. Mär, 05:38
Georgia Republicans Are...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/14/georgi a-republicans-are-delibera tely-attacking-voting-righ ts
rudkla - 15. Feb, 05:03
Now Every Day Is January...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/02/07/now-ev ery-day-january-6-trump-ta rgets-vote-counters
rudkla - 8. Feb, 05:41

Archiv

Februar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6244 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jun, 05:09

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren