Sonntag, 31. Januar 2010

Politics and corruption at WHO

Tax And Spend For The Corrupt World Health Organisation
//groups.google.com/group/omeganews/t/145267f4fae46125?hl=de

WHO: Add Swine Flu To Regular Vaccine
//groups.google.com/group/omeganews/t/ffd4e322278a15c9?hl=de

--------

Politics and Corruption at WHO

Politique et corruption à l'OMS Dr Pascal Sacré
//www.next-up.org/Newsoftheworld/WHO_OMS.php#1

--------

Shameful Medical Silence: Two Canadians Paralysed By Swine Flu Vaccine
//groups.google.com/group/omeganews/t/3c455406b71b1321?hl=de

--------

Andrew Wakefield, Scientific Censorship, and Fourteen Monkeys

A statement from Jenny McCarthy and Jim Carrey
//www.generationrescue.org/wakefield_statement2.html


Informant: Martin Weatherall

--------

Comments on "Dishonest, discredited, and absent: Wakefield is thoughtless at home"
//www.psychologytoday.com/blog/radical-behaviorist/201001/dishonest-discredited-and-absent-wakefield-is-thoughtless-home/comments



The Flu and the WHO

This programme was removed and then it appeared again with a different title: from the WHO lied it becomes to the WHO exaggerated in the scope of the flu. They simply changed the definition of pandemic, although it was the same as the regular flu which is never defined as pandemic (maybe THIS was where they went wrong...by not calling the regular flu a pandemic and making this as gold standard...and they were caught! auchhh)

From Jean-Luc:

NB : le titre original de la séquence video (l'OMS a-t-elle menti) a été édulcoré le 18/02.

//videos.tf1.fr/jt-20h/grippe-h1n1-l-oms-a-t-elle-menti-5697627.html

//videos.tf1.fr/jt-20h/l-oms-accusee-d-avoir-exagere-l-ampleur-de-la-grippe-a-5697985.html

It covered many interviews including Dr Wolfgang Wodarg and many other medical skeptics on how governments had been fooled by the change of definition of a pandemy etc... A stupid interview of a WHO official in Geneva denying any influence from industry and blablabla. But on the whole a rather harsh blow into the organization.


Informant: Iris Atzmon



//freepage.twoday.net/search?q=swine+flu
//freepage.twoday.net/search?q=H1N1
//freepage.twoday.net/search?q=vaccin
//freepage.twoday.net/search?q=pandemic
//freepage.twoday.net/search?q=Big+Pharma
//freepage.twoday.net/search?q=World+Health+Organisation
//www.buergerwelle.de:8080/helma/twoday/bwnews/search?q=World+Health+Organisation
//omega.twoday.net/search?q=World+Health+Organisation
//freepage.twoday.net/search?q=Andrew+Wakefield

Obama will mehr Geld für Atomwaffen

Der Friedensnobelpreisträger strebt angeblich eine atomwaffenfreie Welt, inzwischen wird aber erst einmal aufgerüstet.

//www.heise.de/tp/blogs/8/146996



US-Terrorliste sorgt für Einreiseverbote

Einreiseverweigerungen für Autoren und Künstler in die USA sind keine Seltenheit.
//www.heise.de/tp/blogs/8/146997



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Friedensnobelpreis
//freepage.twoday.net/search?q=nobel+laureate
//freepage.twoday.net/search?q=Atomwaffen
//freepage.twoday.net/search?q=atomwaffenfrei
//freepage.twoday.net/search?q=Terrorliste

De Maizière unterstützt Erweiterung der "Außendimension" der inneren Sicherheit der EU

Ein "Nachbericht" des deutschen Innenministeriums umreißt Details des informellen EU-Innenministertreffens in Toledeo.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31998/1.html



//freepage.twoday.net/search?q=innere+Sicherheit
//freepage.twoday.net/search?q=Maizière
//freepage.twoday.net/search?q=Schwarz-Gelb

Peace Business: Humans and Nature Above Markets and Capital

This book explores how business can be run so as to serve peace, by reducing direct, structural and cultural violence and by meeting basic needs of all humans, building equitable relations and assuring a low ecological footprint.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688032ms192

Klimawandel bringt Alpen Flutkatastrophen

Jahrhundert-Hochwasser werden fünfmal häufiger. Eine Folge der globalen Erwärmung sind häufigere und stärkere Hochwasser in den Bergen.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688007ms192



//freepage.twoday.net/search?q=Alpen
//freepage.twoday.net/search?q=Hochwasser
//freepage.twoday.net/search?q=globale+Erwärmung
//freepage.twoday.net/search?q=Klimawandel

Wie lange noch Krieg in Afghanistan?

Fünfmal sind in den letzten 200 Jahren ausländische Mächte in Afghanistan eingedrungen und viermal wurden sie besiegt. Zuletzt die Sowjetunion. Kann die neue Afghanistan-Strategie dieser Woche etwas daran ändern, dass dieses Land in Zentralasien bisher immer wieder zum Friedhof der Eindringlinge wurde?

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687996ms192

--------

Friedensbewegung zu den Ergebnissen der Londoner Afghanistan-Konferenz: "Mehr als 60 Regierungen setzen auf das Prinzip Hoffnung und versinken immer mehr in einen sinnlosen Krieg"

Pressemitteilung der gemeinsamen Kampagne der Friedensbewegung "Dem Frieden eine Chance - Truppen raus aus Afghanistan" vom 29. Januar, und Pressemitteilung von IPPNW und Pax Christi vom selben Tag, dokumentiert beim Friedensforum //www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Afghanistan/london3.html


Aus: LabourNet, 1. Februar 2010

--------

Showveranstaltung: Zur Londoner Afghanistan-Konferenz

„Der britische Premierminister und Gastgeber der Londoner Afghanistan-Konferenz am 28. Januar 2010, Gordon Brown, bewertete in seiner Eröffnungsrede das Treffen feierlich als „Moment der Entscheidung“.Entschieden wurde in London allerdings nichts von wirklicher Bedeutung, was nicht vorher in enger Abstimmung mit der US-Regierung und den EU-Vertretern festgelegt worden war bzw. die neue Afghanistan-Strategie der NATO voll und ganz unterstützte. „De facto verpflichteten sich die knapp 60 teilnehmenden Staaten mit der Konferenz zur Unterstützung der Afghanistanpolitik der US-Regierung von Barack Obama und seines Generals McChrystal.“ Keinesfalls stellen die Beschlüsse der Konferenz eine eigene Agenda der Konferenzteilnehmer dar (s.u.)...“ Artikel von Michael Haid im IMI-Standpunkt 2010/002 vom 02.02.2010 //www.imi-online.de/2010.php?id=2073


Bundesweite demonstrative Aktion am 20. Februar 2010 – Berlin: Aufruf: Kein Soldat mehr! Dem Frieden eine Chance- Truppen raus aus Afghanistan!

Keine Erhöhung der Truppen - Frieden und Aufbau statt Unterstützung für den Krieg! Am 20. Februar gemeinsam gegen den Afghanistan-Krieg! Der Aufruf sehr vieler Gruppen und Einzelpersonen beim Bundesausschuss Friedensratschlag (pdf) //www.afghanistandemo.de/aufruf.pdf


Aus: LabourNet, 4. Februar 2010

--------

10. Februar 2010

Nein zum Krieg! Kein Soldat mehr!

Zur Regierungserklärung zu Afghanistan erklärt Christine Buchholz, Mitglied des Geschäftsführenden Parteivorstandes der Partei DIE LINKE:

Die Bundesregierung spricht von einer "neuen Strategie" in Afghanistan. Aber sie verkauft alten Wein in neuen Schläuchen und hält an ihrer bisherigen Strategie fest: Die Regierung unterstützt das unbeliebte und korrupte Regime Karsai, ordnet die humanitäre Hilfe der militärischen Logik unter, baut die afghanische Polizei und Armee als Bürgerkriegsmilizen auf und setzt auf militärische Aufstandsbekämpfung. Das Neue ist lediglich, dass es mehr von Allem gibt und die Regierung nun offiziell eingesteht, dass wir uns im Krieg befinden. Damit erweitert sie den rechtlichen Spielraum der Soldaten in Afghanistan. Mehr tote Afghanen und mehr tote deutsche Soldaten werden die Folge sein. Die Verdopplung der Entwicklungshilfe ist ein Feigenblatt der Regierung, um der Bevölkerung die Entsendung von mehr Kampftruppen schmackhaft zu machen. Medico International kritisiert zu Recht, die Regierung instrumentalisiere die Hilfsorganisationen für den Militäreinsatz. Eine wirksame zivile Aufbauhilfe setzt einen sofortigen Abzug der Bundeswehr voraus. DIE LINKE lehnt die Afghanistan-Strategie der Bundesregierung ab und ruft zu den Aktionen der Friedensbewegung "Kein Soldat mehr" am 20. Februar auf. Wir bleiben dabei: Die Bundeswehr muss noch in diesem Jahr bedingungslos und vollständig abziehen.

//www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/nein-zum-krieg-kein-soldat-mehr/



//freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=McChrystal
//freepage.twoday.net/search?q=Karsai
//freepage.twoday.net/search?q=Bundeswehr
//freepage.twoday.net/search?q=IPPNW
//freepage.twoday.net/search?q=Pax+Christi

US beefing up missile defenses in Persian Gulf

//news.yahoo.com/s/ap/20100131/ap_on_go_ca_st_pe/us_gulf_defenses


Informant: Kev Hall

--------

US raises stakes on Iran by sending in ships and missiles

Pentagon says Patriot shield will deter strike on American allies in the Gulf.
//www.guardian.co.uk/world/2010/jan/31/iran-nuclear-us-missiles-gulf



U.S. steps up arms sales to Persian Gulf allies

The Obama administration is quietly working with Saudi Arabia and other Persian Gulf allies to speed up arms sales and rapidly upgrade defenses for oil terminals and other key infrastructure in a bid to thwart future military attacks by Iran, according to former and current U.S. and Middle Eastern government officials.

//snipurl.com/u8k04



Obama adviser: U.S. and Israel working very closely on Iran

Israel and the United States are closely conferring about the Iranian nuclear program, U.S. National Security Adviser Jim Jones said in an interview published on Sunday, calling Israel's conduct "responsible".

//www.haaretz.com/hasen/spages/1146427.html


From Information Clearing House

--------

Detente with Iran Recedes as US Strengthens Gulf Defenses
//www.commondreams.org/headline/2010/02/01-4



//freepage.twoday.net/search?q=missile+defense
//freepage.twoday.net/search?q=Persian+Gulf
//freepage.twoday.net/search?q=Middle+East
//freepage.twoday.net/topics/Is+Iran+next/

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

There Can Be No Compromise...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1170- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct16_0/1/lu?sid =TV2%3AQiiipVZQO
rudkla - 15. Okt, 05:45
Mitch McConnell's Unquenchable...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/10/08/mitch- mcconnells-unquenchable-th irst-obstruction?utm_term= AO&utm_campaign=Daily%20Ne wsletter&utm_content=email &utm_source=Daily%20Newsle tter&utm_medium=Email
rudkla - 9. Okt, 05:46
Stop Calling the Military...
https://info.commondreams. org/acton/ct/33231/s-1151- 2110/Bct/q-003a/l-sf-lead- 0014:208ed/ct14_0/1/lu?sid =TV2%3AEiiTcFd0Q
rudkla - 6. Okt, 05:12
Donald Trump Is Building...
https://truthout.org/artic les/donald-trump-is-buildi ng-an-army-he-can-no-longe r-be-ignored/?eType=EmailB lastContent&eId=92827180-d fbb-497d-9281-ac55ff900a4a
rudkla - 27. Sep, 22:06
End US War-Making Everywhere
https://www.commondreams.o rg/views/2021/09/22/end-us -war-making-everywhere?utm _term=AO&utm_campaign=Dail y%20Newsletter&utm_content =email&utm_source=Daily%20 Newsletter&utm_medium=Emai l
rudkla - 23. Sep, 05:25

Archiv

Januar 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 

Status

Online seit 5992 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Okt, 05:45

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
EMF-EMR
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren