Sonntag, 20. April 2008

The Torture Agenda

//www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=8742



//freepage.twoday.net/search?q=torture
//freepage.twoday.net/search?q=Tom+Burghardt

Coltan, Cell Phones and Crisis in the Congo

//www.commondreams.org/archive/2008/04/19/8389/

--------

Coltan, Congo, and Civil War
//conspiracyrealitytv.com/coltan-congo-and-civil-war/


Informant: Dorothee Krien



//freepage.twoday.net/search?q=Congo
//omega.twoday.net/search?q=Congo
//freepage.twoday.net/search?q=Coltan
//omega.twoday.net/search?q=Coltan

McCain Releases His Tax Returns, Not Hers

Ralph Vartabedian and Maeve Reston of The Los Angeles Times report: "Sen. John McCain reported income of $405,409 last year, but the money he spent on charitable contributions, wages to household staff, alimony and taxes ate up most of that - showing how his wife, Cindy, helped support a wealthy lifestyle."

//www.truthout.org/docs_2006/042008G.shtml



//freepage.twoday.net/search?q=McCain

Piling On: Borrowers Buried by Fees

Gretchen Morgenson of The New York Times says that "Slowly but surely, a handful of public-minded bankruptcy court judges are drawing back the curtain on the mortgage servicing business, exposing, among other questionable practices, the sundry and onerous fees that big banks and financial companies levy on troubled borrowers."

//www.truthout.org/docs_2006/042008E.shtml



//freepage.twoday.net/search?q=mortgage
//freepage.twoday.net/search?q=Gretchen+Morgenson

Talking to Ourselves

In The Los Angeles Times, Susan Jacoby writes: "As dumbness has been defined downward in American public life during the last two decades, one of the most important and frequently overlooked culprits is the public's increasing reluctance to give a fair hearing - or any hearing at all - to opposing points of view."

//www.truthout.org/docs_2006/042008D.shtml



//freepage.twoday.net/search?q=Susan+Jacoby

Met Police officers to be 'microchipped' by top brass in Big Brother style tracking scheme

//www.prisonplanet.com/articles/april2008/100408microchipped.htm


Informant: Dorothee Krien



//freepage.twoday.net/search?q=microchipped
//freepage.twoday.net/search?q=microchip

BfR does not rule out health impairments caused by emissions from office equipment

//www.bfr.bund.de/cd/11033

BfR schließt gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Emissionen aus Büromaschinen nicht aus

//www.bfr.bund.de/cd/11029


Informant: Dorothee Krien

Seehofer wirft Nahrungsmittelkonzernen Erpressung vor

Here's an astonishingly critical voice.

Dorothee


//www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,548504,00.html

German minister of agriculture Horst Seehofer tells growing plants for bio fuel isn't the reason, for dramatic advances in food prices, but the reckless GM food tactics of Monsanto.

Minister Seehofer:
"It can't be, that in the USA there is just a single company offering seeds. USA Farmers are being blackmailed and in developing countries also"

In line with this information:

"Mass Suicides by Indian Farmers, Shape of Things to Come"
//www.globalresearch.ca/index.php?context=viewArticle&code=SHR20060911&articleId=3204



//freepage.twoday.net/search?q=food+prices
//freepage.twoday.net/search?q=Monsanto
//freepage.twoday.net/search?q=GM+food

What it's like to have a stroke

//www.brasschecktv.com/page/304.html

Wake up America

//www.youtube.com/results?search_query=Wake+up%2C+America&search_type=


Informant: Dorothee Krien

Pelosi Plans $178 Billion Blank Check for Iraq

//groups.google.de/group/freepage-news/t/e08057f854e2f666?hl=en

 

//freepage.twoday.net/search?q=Pelosi

25 Shocking Facts About the Pharmaceutical Industry

//noedb.org/library/features/25-shocking-facts-about-the-pharmaceutical-industry


Informant: Dorothee Krien

 

//freepage.twoday.net/search?q=pharmaceutical+industry

OPENING PANDORA’S BOX

//groups.google.de/group/freepage-news/t/9562bfe4fc507e03?hl=en

Modified soya produces 10 per cent less food

//www.independent.co.uk/environment/green-living/exposed-the-great-gm-crops-myth-812179.html


Informant: Teresa Binstock



//freepage.twoday.net/search?q=gm+crops
//freepage.twoday.net/search?q=Geoffrey+Lean

Scientific Study Finds Fluoride Horror Stories Factual

//groups.google.de/group/freepage-news/t/83c3d768b2ad4d9a?hl=en



//freepage.twoday.net/search?q=Fluoride

Defeated in Iraq: How America Lost the War

//www.alternet.org/waroniraq/82551/


Informant: Dorothee Krien



//freepage.twoday.net/search?q=Jonathan+Steele

How Pentagon organized 75+ ex-military 'analysts' to propagandize media

//www.ufppc.org/content/view/7366/


Informant: jensenmk

From ufpj-news

--------

Behind TV Analysts, Pentagon's Hidden Hand

David Barstow, reporting for The New York Times, writes, "In the summer of 2005, the Bush administration confronted a fresh wave of criticism over Guantanamo Bay. The detention center had just been branded 'the gulag of our times' by Amnesty International, there were new allegations of abuse from United Nations human rights experts and calls were mounting for its closure. The administration's communications experts responded swiftly. Early one Friday morning, they put a group of retired military officers on one of the jets normally used by Vice President Dick Cheney and flew them to Cuba for a carefully orchestrated tour of Guantanamo... Records and interviews show how the Bush administration has used its control over access and information in an effort to transform the analysts into a kind of media Trojan horse - an instrument intended to shape terrorism coverage from inside the major TV and radio networks."

//www.truthout.org/docs_2006/042008Z.shtml



//freepage.twoday.net/search?q=Guantanamo
//freepage.twoday.net/search?q=detention+center
//freepage.twoday.net/search?q=gulag
//freepage.twoday.net/search?q=Cheney

Ratgeber Hartz IV: Leistungspflicht des Leistungsträgers

Oft redet sich der Leistungsträger mit irgendwelchen internen Problemen heraus oder vertröstet einen Hilfebedürftigen von einer Woche zur nächsten - das ist rechtswidrig! Die oft vorgeschobenen Gründe wie Krankheit/Abwesenheit von Mitarbeitern, verlegte Akten oder lange Bearbeitungszeiträume wegen starker Arbeitsbelastung entbinden einen Leistungsträger NICHT von seinen gesetzlichen Leistungspflichten! Diese internen Probleme dürfen nicht zu Lasten des Hilfebedürftigen gehen. Ist die Bedürftigkeit bzw. der Bedarf hinreichend bewiesen, muss der Leistungsträger zahlen – notfalls als Darlehen oder auf der Grundlage eines vorläufigen Bescheides.

Lesen Sie den ganzen Artikel: //www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e19a840d17101.php

Hartz IV: Anstieg der Kinderarmut

Erwerbslosenverbände haben der Regierungskoalition Untätigkeit und Scheinheiligkeit im Umgang mit dem dingenden Problem der Kinderarmut vorgeworfen. Viele Kinder sind schon in jungen Jahren auf Hartz IV Leistungen angewiesen

Im letzten Jahr ist die Kinderarmut mit 0,43 Prozent leicht angestiegen. Insgesamt waren rund 1.9 Millionen Kinder auf soziale Leistungen angewiesen. In den Medien wird derzeit berichtet, dass die Kinderarmut jedoch insgesamt abgenommen hat. Fälschlicherweise handelt es sich jedoch um Angaben, die sich auf einen Monatsvergleich im Dezember zum Vormonat bezogen. So hatte Tageszeitungen berichtet, dass die Kinderarmut insgesamt um 2,5 Prozent gesunken sei. Diese Zahl ist im Vergleich zum Vormonat des Dezembers richtig, nicht jedoch im durchschnittlichen Jahresvergleich.

Lesen Sie weiter: //www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/0344e19a850ad0f02.php

--------

DGB legt Gesamtpaket gegen Kinderarmut vor

„…Als Sofortmaßnahme plädiert der DGB für die bedarfsgerechte Festsetzung der Hartz IV-Regelsätze für Kinder, die jährlich mindestens der Preisentwicklung bei den regelsatzrelevanten Gütern angepasst werden sollen. Zudem sollten zweckbestimmte Leistungen für bedürftige Schüler eingeführt werden, etwa ein Schulstarterpaket und halbjährliche Beihilfen. Das gemeinsame Ziel müsse jedoch sein, vor allem Familien ganz vor der Bedürftigkeit zu bewahren. Dazu schlägt der DGB vor, die Hartz IV vorgelagerten Leistungen wie Wohngeld und Kinderzuschlag weiter auszubauen…“ Pressemitteilung des DGB vom 29.05.2008 //www.dgb.de/presse/pressemeldungen/pmdb/pressemeldung_single?pmid=3214

Siehe dazu auch:

Positionspapier des DGB zu Kinderarmut (pdf) //www.dgb.de/themen/themen_a_z/abisz_doks/k/kinderarmut_positionspapier.pdf

Stellungnahme des DGB zum Bundeskindergeldgesetz (pdf) //www.dgb.de/themen/themen_a_z/abisz_doks/k/kindergeldgesetz_dgb_stellungnahme.pdf


Aus: LabourNet, 3. Juni 2008

--------

Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales: Mehr Geld für bedürftige Kinder. Grundversorgung von Kindern soll neu berechnet werden.

„Zur besseren Bekämpfung von Kinderarmut setzen sich sowohl Kommunen als auch der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Paritätische Wohlfahrtsverband für Änderungen der bisherigen Berechnungsgrundlage ein. Die Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände wies am Montag, dem 16. Juni 2008 in einer Anhörung des Sozialausschusses zu drei Oppositionsanträgen darauf hin, dass die Ableitung der Regelsatzhöhen für Kinder und Jugendliche von den allgemeinen Regelsätzen der Sozialhilfe und des Arbeitslosengeldes II (Alg II) deren Bedarf nicht angemessen berücksichtige…“ dpa – Report vom 16.06.2008 beim Bundestag //www.bundestag.de/aktuell/archiv/2008/20849685_kw25_arbeit/index.html

Siehe dazu:

Sozialpolitik: Bsirske fordert Verbesserungen bei der Grundsicherung

„Der Vorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Frank Bsirske sieht bei der Grundsicherung akuten und erheblichen Verbesserungsbedarf. Aus Anlass der am Montag stattfindenden Anhörung im Bundestag sagte er: „Der Regelsatz beim Arbeitslosengeld II muss auf mindestens 420 Euro und der Steuerfreibetrag für das Existenzminimum auf mindestens 670 Euro monatlich angehoben werden.“…“ ver.di-Pressemitteilung vom 15.06.2008 //presse.verdi.de/pressemitteilungen/showNews?id=a98b7d92-3b91-11dd-4201-0019b9e321cd

DGB: Bundestag muss Hartz IV selbst in die Hand nehmen

„Anlässlich der Bundestagsanhörung zu den Hartz-IV-Regelsätzen erklärte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach am Montag in Berlin: "Der Bundestag muss die Entscheidung darüber, wie die Absicherung bei Hartz IV aussehen soll, endlich selbst in die Hand nehmen und auf den Prüfstand stellen. Statt vager Ankündigungen muss schnellstens gehandelt werden. Es ist unwürdig, wenn Hartz-IV-Empfängern immer mal wieder eine Möhre vor die Nase gehalten wird und am Ende nichts passiert, obwohl die Preise steigen und steigen. Hartz IV muss in jedem Fall realitätsnäher ausgestaltet werden und dafür endlich in die Hand des Parlaments. Es darf nicht länger so sein, dass Ministerialdirigenten hinter verschlossenen Türen über die Festsetzung der Grundsicherung entscheiden, von der immerhin zehn Prozent der Bevölkerung betroffen sind. Wir brauchen ein transparentes Verfahren und die Verantwortung der Abgeordneten. Deshalb schlagen wir vor, dass eine unabhängige Expertenkommission eingesetzt wird, über deren Vorschläge der Bundestag entscheidet…“ DGB-Pressemitteilung vom 16.06.2008 //www.dgb.de/presse/pressemeldungen/pmdb/pressemeldung_single?pmid=3229


Stellungnahme des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) zu den Anträgen „Regelsatz erhöhen – Dynamisierung anpassen - Kosten für Schulbedarf abdecken“, „Regelsätze bedarfsgerecht anpassen“ und „Existenzsicherung und Teilhabechancen für Kinder und Jugendliche durch bedarfgerechte Kinderregelsätze gewährleisten“ vom 10.6.08 (pdf) //www.labournet.de/diskussion/arbeit/realpolitik/hilfe/kinderdgb.pdf


Hartz IV: "Fördern" durch Kürzen. Zur Aberkennung des Wachstumsbedarfs von Schulkindern und Jugendlichen mit Einführung von Hartz IV

Klartext hat zusammen mit dem Rhein-Main-Bündnis eine Broschüre zum Thema Grundsicherung von Kindern herausgegeben (1. Auflage, Mai 2008). Die Broschüre kann bestellt werden über: email: info@klartext-info.de für 1€ + Porto. Siehe Bestellformular, Inhaltsverzeichnis und Einleitung bei Klartext e.V. //www.klartext-info.de/broschueren/foerdern_durch_kuerzen.htm


Aus: LabourNet, 17. Juni 2008

--------

Kinderarmut durch Hartz IV
//www.kinderarmut-durch-hartz4.de/

Hartz IV - vorsätzliche Kürzungen bei Schulkindern!
//www.kinderarmut-durch-hartz4.de/29-2008062949.html

--------

12. August 2008

Partizipation ausbauen, Bildung verbessern, Kinderarmut bekämpfen

Heute findet zum achten Mal der von der UNO ausgerufene Internationale Tag der Jugend statt. Hierzu erklärt Niema Movassat, jugendpolitischer Sprecher im Parteivorstand:

Den Internationalen Tag der Jugend gibt es mit Recht, denn etwa eine Milliarde Menschen weltweit sind zwischen 15 und 24 Jahre alt. Obwohl sie eine so große Personengruppe darstellen sind ihre Mitentscheidungsmöglichkeiten sehr gering bis gar nicht vorhanden. Über ihre Köpfe hinweg werden Entscheidungen getroffen, die sie in einigen Jahrzehnten ausbaden müssen. Eine zukunftsorientierte Politik, die auch nachfolgende Generationen berücksichtigt, ist Mangelware. Auch in Deutschland leben immer mehr Kinder und Jugendliche in Armut - die Hartz IV Gesetze haben dazu beigetragen. Damit einhergehen schlechtere Bildungschancen, diese führen wiederum zu Perspektivlosigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Dieser Teufelskreis führt letztlich wieder zu Armut. Erforderlich ist endlich ein Umdenken im gesamten Jugendbereich. Dazu gehört zum einen der Ausbau wirklicher Partizipationsmöglichkeiten für junge Menschen, der sich nicht darin erschöpft, nur das Wahlalter zu senken. Weiterhin gehört das Bildungssystem grundlegend reformiert: Weg vom neoliberal propagierte Ellenbogenprinzip hin zu einer Schule für Alle. Unternehmen, die nicht ausbilden, gehören durch eine Ausbildungsumlage in die Pflicht genommen. Studiengebühren, die vor allem jungen Menschen aus ärmeren Familien eine zusätzliche Hürde schaffen, sind abzuschaffen. Kinderarmut gehört durch eine eigenständige bedarfsorientierte Kindergrundsicherung entschieden bekämpft. Dies wären einige Schritte, um jungen Menschen wieder eine Zukunft zu geben und die Spirale der Perspektivlosigkeit zu durchbrechen.

//www.die-linke.de/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/partizipation-ausbauen-bildung-verbessern-kinderarmut-bekaempfen/



//freepage.twoday.net/search?q=Armut
//freepage.twoday.net/search?q=neoliberal
//freepage.twoday.net/search?q=Hartz+IV

CONPLAN 8022: Inside Bush's Nuclear War Plan

//counterpunch.org/dae04182008.html
//www.spark946.org/bugsboard/index.php?BBS=eng_2&action=viewForm&uid=26&page=1


Informant: Kev Hall



//freepage.twoday.net/search?q=STRATCOM
//freepage.twoday.net/search?q=CONPLAN+8022
//www.google.com/search?hl=en&q=CONPLAN+8022
//freepage.twoday.net/search?q=global+strike
//freepage.twoday.net/search?q=nuclear+war
//freepage.twoday.net/search?q=first+strike
//freepage.twoday.net/search?q=nuclear+doctrine

A new world order as US sinks

HERE'S a big lesson of the first international financial crisis of the 21st century: some old-fashioned economies are weathering the storm better than those that borrowed big to spur growth or those that bet heavily on debt-strapped American consumers.

//www.theaustralian.news.com.au/story/0,25197,23480097-36375,00.html



Authorities lose patience with collapsing dollar

Jean-Claude Juncker, the EU's 'Mr Euro', has given the clearest warning to date that the world authorities may take action to halt the collapse of the dollar and undercut commodity speculation by hedge funds.

//tinyurl.com/6a3qtm


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=financial+crisis
//freepage.twoday.net/search?q=collapse+dollar
//freepage.twoday.net/search?q=Hedge+Funds

Combat Stress May Cost U.S. Up to $6 Billion

About 300,000 U.S. military personnel who have deployed to Iraq or Afghanistan are suffering from post-traumatic stress disorder (PTSD) or major depression, a mental toll that will cost the nation as much as $6.2 billion over two years, according to a Rand Corp. report released yesterday.

//tinyurl.com/5fkcvd


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=combat+stress
//freepage.twoday.net/search?q=PTSD

A blunt former Fed chairman takes on Bernanke

Take heed of what he says.
//tinyurl.com/5aou3o



California home prices fall 26 percent amid foreclosures

A glut of foreclosed homes helped prompt a 26 percent plunge in California home prices in March, highlighting a trend that experts said is likely to continue as low, introductory interest rates expire for people who bought near the height of the housing boom.

//www.businessweek.com/ap/financialnews/D903SMT80.htm



Great American Hypocrites

Glenn Greenwald on the Corporate Media's Failures in the 2008 Race.
//www.democracynow.org/2008/4/18/great_american_hypocrites_glenn_greenwald_on


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=Bernanke
//freepage.twoday.net/search?q=foreclosure
//freepage.twoday.net/search?q=housing
//freepage.twoday.net/search?q=corporate+media
//freepage.twoday.net/search?q=Glenn+Greenwald

Global food crisis looms as Asia's rice bowl empties and world price soars

THE crisis over rice showed no signs of easing yesterday as the price of the world's benchmark jumped 10 per cent in just one week, fanning fears that millions across Asia will struggle to afford their staple food.

//news.scotsman.com/world/Global-food-crisis-looms-as.3996034.jp



Rising food prices: We are all in deep trouble

The steep rise in the price of wheat, corn, rice, maize and bread has already sparked demonstrations and/or riots in Egypt, Cameroon, Haiti and Burkina Faso. The Rome-based Food and Agriculture Organisation (FAO) has warned of impending political and social unrest, specifically in countries where 50 to 60 percent of a family's income is spent on food.

//www.sundaytimes.lk/080413/Columns/inside.html



EU set to scrap biofuels target amid fears of food crisis

The European commission is backing away from its insistence on imposing a compulsory 10% quota of biofuels in all petrol and diesel by 2020, a central plank of its programme to lead the world in combating climate change.

//www.guardian.co.uk/environment/2008/apr/19/biofuels.food


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=food+crisis
//freepage.twoday.net/search?q=food+prices
//freepage.twoday.net/search?q=biofuels

Uncle Sam Want's Your DNA

U.S. to Expand Collection Of Crime Suspects' DNA

Policy Adds People Arrested but Not Convicted

By Ellen Nakashima and Spencer Hsu

The U.S. government will soon begin collecting DNA samples from all citizens arrested in connection with any federal crime and from many immigrants detained by federal authorities, adding genetic identifiers from more than 1 million individuals a year to the swiftly growing federal law enforcement DNA database.

//www.informationclearinghouse.info/article19776.htm



//freepage.twoday.net/search?q=law+enforcement
//freepage.twoday.net/search?q=Ellen+Nakashima
//freepage.twoday.net/search?q=Spencer+Hsu

Food: The Ultimate Weapon Of The Ruling Elite

By William Bowles

Using food as a weapon is as old as the siege but today's barbarians have upped the anté by several orders of magnitude.

//www.informationclearinghouse.info/article19775.htm



//freepage.twoday.net/search?q=ruling+elite
//freepage.twoday.net/search?q=food+prices
//freepage.twoday.net/search?q=William+Bowles

Truth as a Causality of War

By Dan Glazebrook

"Just as the Wall is Called a Fence, So are the Mercenaries Called Contractors".
//www.informationclearinghouse.info/article19771.htm



//freepage.twoday.net/search?q=mercenaries
//freepage.twoday.net/search?q=contractors
//freepage.twoday.net/search?q=Robert+Fisk

Die krumme Tour der Supermärkte

Marktkonzentration führt zu Arbeitsrechtsverletzungen in Entwicklungsländern.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741683465ms96



//freepage.twoday.net/search?q=Supermarkt

Studie prognostiziert dramatische Klimabelastungen durch Flugverkehr

Der Energieverbrauch und damit die CO2-Emissionen des Flugverkehrs nehmen in Deutschland pro Jahr um etwa dreieinhalb Prozent zu.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741683461ms96



//freepage.twoday.net/search?q=Flugverkehr
//freepage.twoday.net/search?q=Energieverbrauch
//freepage.twoday.net/search?q=CO2-Emissionen

Siemens-Skandal: Wie die Atomlobby arbeitet

Eine Hausmitteilung im "Spiegel" dieser Woche zeigt wie die deutsche Atomlobby weltweit arbeitet.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741683456ms96

--------

Wanze trifft Schmiergeld

Der Siemens-Konzern und die BND-Abhöraffäre
//www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27818/1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Atomlobby
//freepage.twoday.net/search?q=Siemens
//freepage.twoday.net/search?q=BND

Olympischer Fackellauf hinterlässt CO2-Spuren

Die CO2-Bilanz der 137.000 Kilometer langen Reise des olympischen Feuers durch 135 Städte auf fünf Kontinenten sei verheerend.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741683452ms96



//freepage.twoday.net/search?q=CO2

Czechs rally against anti-missile radar site

//tinyurl.com/5xez2p


Informant: Kev Hall

--------

Anger mounts as police end protest against US base
//www.sundayherald.com/international/shinternational/display.var.2356732.0.anger_mounts_as_police_end_protest_against_us_base.php


From Global Network

--------

"We Protest Against The US Radar in The Czech Republic"

Campaign for Peace and Democracy: Anti-War Activists and Intellectuals
//www.commondreams.org/news2008/0707-04.htm



//freepage.twoday.net/search?q=Czechs
//freepage.twoday.net/search?q=missile+shield

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Trump Admits He Fired...
https://truthout.org/artic les/trump-admits-he-fired- comey-to-benefit-himself/? eType=EmailBlastContent&eI d=563da4aa-8942-4f72-929e- 667f24904a70
rudkla - 7. Dez, 21:52
Jacob Chansley, Man Known...
https://truthout.org/artic les/jacob-chansley-man-kno wn-as-qanon-shaman-sentenc ed-for-role-in-capitol-att ack/?eType=EmailBlastConte nt&eId=e287e156-fd8a-4fd3- 9374-71f1bc4fd9d1
rudkla - 18. Nov, 05:21
Steve Bannon and the...
https://www.commondreams.o rg/views/2021/11/17/steve- bannon-and-deadly-implicat ions-deconstructing-admini strative-state?utm_term=AO &utm_campaign=Daily%20News letter&utm_content=email&u tm_source=Daily%20Newslett er&utm_medium=Email
rudkla - 18. Nov, 05:19
As Damning New Memo Shakes...
https://truthout.org/artic les/merrick-garland-and-th e-january-6-house-committe e-are-suddenly-very-busy/? eType=EmailBlastContent&eI d=62bb44f7-621a-4a36-8654- a8647a25ac71
rudkla - 16. Nov, 05:06
Bannon Indicted for Contempt...
https://truthout.org/artic les/bannon-indicted-for-co ntempt-of-congress-for-ign oring-january-6-subpoena/? eType=EmailBlastContent&eI d=26cefe4c-9d72-48cb-a444- d16d8f5f866c
rudkla - 14. Nov, 05:40

Archiv

April 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6044 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 7. Dez, 21:52

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren