Global Warming - Globale Erwaermung

Sonntag, 21. Februar 2010

38 Prozent der Erde könnten zu Wüsten werden

Afrikas grüne Mauer soll Sahara-Ausbreitung stoppen. //sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688179ms195

Montag, 15. Februar 2010

Climate Catastrophe: Surviving the 21st Century

//www.commondreams.org/view/2010/02/14-6

Natural and Unnatural Disasters: Tsunamis, Hurricanes, Earthquakes, Global Warming, and Poverty
//www.commondreams.org/view/2010/02/15-4



//freepage.twoday.net/search?q=Ronnie+Cummins

Sonntag, 14. Februar 2010

Klimaschutz ohne Kulturwandel?

Der international angesehene Umweltpolitik-Experte Professor Udo E. Simonis warnt entschieden davor, den Klimaschutz gegen die Finanzkrise aufzurechnen und plädiert für einen grundlegenden Kulturwandel.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688138ms194



//freepage.twoday.net/search?q=Klimaschutz

Sonntag, 7. Februar 2010

Die Welt auf dem Weg ins Treibhaus

In dieser Woche lief die Frist zur Rettung des Planeten ab. 192 Regierungen hatten vor 7 Wochen in Kopenhagen beschlossen, der UNO ihre Klimaschutzziele zu melden. Nur 55 Regierungen haben die vereinbarte Frist überhaupt eingehalten. Aber auch sie haben nur ungenügende Zahlen zum Klimaschutz genannt. Diese Klimaschutz-Verpflichtungen zeigen, dass das Weltklima bis 2050 nicht – wie in Kopenhagen vereinbart – um 2 Grad, sondern um bis zu vier Grad steigen wird.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688038ms193



2009: das wärmste Jahr der Südhemisphäre & das wärmste Jahrzehnt (2000 - 2009)

"Wir sehen, dass sich die globale Erwärmung ungebremst fortsetzt." James Hansen, Direktor des GISS.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688067ms193



Klimawandel erzeugt große Nahrungsmittel- und Wasserrisiken

Die Welt wird in diesem Jahr durch politische und finanzielle Instabilität geprägt bleiben. Ursachen hierfür sind die anhaltende Rezession sowie Nahrungsmittel- und Wasserrisiken. Dies sind die Ergebnisse, die der weltweit größte Versicherungsmakler Aon soeben im Rahmen der Präsentation seiner jährlichen Weltkarte für politische Risiken vorstellte.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688039ms193



Welches Wachstum ist nachhaltig?

Kann wirtschaftliches Wachstum Arbeitslosigkeit, steigende Armut, Umweltverbrauch und -verschmutzung verhindern oder verursacht es diese Probleme erst?

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688042ms193



"Die Welt krankt an Konsumismus und Armut"

Club of Rome-Präsident fordert neue Lösungen für die aktuellen Krisen. //sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688052ms193

--------

"Die Industriestaaten denken nicht an die Folgen ihres Handelns"

In Bolivien soll im April eine alternative Folgekonferenz des gescheiterten UN-Klimagipfels stattfinden. Telepolis sprach darüber mit der Politikerin Julia Ramos.

//www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32033/1.html



//freepage.twoday.net/search?q=Klimawandel
//freepage.twoday.net/search?q=Klimaschutz

Sonntag, 31. Januar 2010

Klimawandel bringt Alpen Flutkatastrophen

Jahrhundert-Hochwasser werden fünfmal häufiger. Eine Folge der globalen Erwärmung sind häufigere und stärkere Hochwasser in den Bergen.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688007ms192



//freepage.twoday.net/search?q=Alpen
//freepage.twoday.net/search?q=Hochwasser
//freepage.twoday.net/search?q=globale+Erwärmung
//freepage.twoday.net/search?q=Klimawandel

Freitag, 29. Januar 2010

Economic Growth 'Cannot Continue'

//www.commondreams.org/headline/2010/01/28



//freepage.twoday.net/search?q=economic+growth

Mittwoch, 27. Januar 2010

World's Glaciers Continue to Melt at Historic Rates

//www.commondreams.org/headline/2010/01/26-5



//freepage.twoday.net/search?q=glacier
//freepage.twoday.net/search?q=Juliette+Jowit

Sonntag, 24. Januar 2010

Erderwärmung beschleunigt den Klimawandel

Mehr Methan bei höheren Temperaturen freigesetzt.
//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687939ms191



Buchen und Eichen sind krank

Während sich die Weltpolitiker weiterhin über das Ausmaß des Klimawandels streiten, kann man im Wald die Folgen bereits besichtigen. Höhere Temperaturen und veränderte Niederschläge haben die Vegetation schleichend verändert. Dies bestätigt erneut der jährliche Waldschadensbericht, den Ministerin Aigner soeben vorstellte.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687910ms191



Kurze Atempause für den Wald - Folgen des Klimawandels schon sichtbar

Für den BUND ist der soeben von der Bundesregierung veröffentlichte Waldzustandsbericht 2009 die „Fortschreibung einer Krankenakte, die jährlich besorgniserregende Diagnosen liefert, aber keine geeignete Therapie empfiehlt“.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687924ms191




Wir brauchen ein anderes Wirtschaftssystem!

Unser heutiges Wirtschaftssystem wird von seinen Protagonisten gerne als alternativlos dargestellt. Oder es wird der Marxismus als angeblich einzig mögliche Alternative genannt. Dabei gab es in der Wirtschaftswissenschaft immer wieder Konzepte für eine ganz anders funktionierende Marktwirt­schaft. ÖP-Redakteur Günther Hartmann unterhielt sich darüber mit dem Mathematiker und Verleger Dr. Günter Emde.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687913ms191



Chance für Bio-Holzkohle gegen globale Erwärmung

Amazonas-Indianer liefern Idee für umweltfreundlichen Dünger. //sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687933ms191

--------

Methan steigt weiter

Britische und US-amerikanische Wissenschaftler stellen jüngste Messungen vor und warnen vor Rückkoppelung im Klimasystem.

//www.heise.de/tp/blogs/2/147125



Milliardenbetrug mit Emissionshandel II

Auch Staaten zahlen drauf, Umwelt profitiert nicht.
//www.heise.de/tp/blogs/2/147117



Löcher im Permafrost

Vor Ostsibirien wurden ungewöhnlich hohe Konzentrationen des Treibhausgases Methan gemessen.

//www.heise.de/tp/blogs/2/147201



//freepage.twoday.net/search?q=Klimawandel
//freepage.twoday.net/search?q=globale+Erwärmung
//freepage.twoday.net/search?q=Erderwärmung
//freepage.twoday.net/search?q=Permafrost
//freepage.twoday.net/search?q=Methan
//freepage.twoday.net/search?q=Waldzustandsbericht
//freepage.twoday.net/search?q=Emissionshandel

Freitag, 15. Januar 2010

Environmentalists Outraged Over Obama's Offshore Plan

Arctic permafrost “leaking methane at record levels”

The Guardian [UK]

01/14/10

Experts say methane emissions from the Arctic have risen by almost one-third in just five years, and that sharply rising temperatures are to blame. The discovery follows a string of reports from the region in recent years that previously frozen boggy soils are melting and releasing methane in greater quantities. Such Arctic soils currently lock away billions of tonnes of methane, a far more potent greenhouse gas than carbon dioxide, leading some scientists to describe melting permafrost as a ticking time bomb that could overwhelm efforts to tackle climate change...

//tinyurl.com/yjoqb6v



Scientists: Methane frozen beneath Arctic sea bed destabilizing

Times Online [UK]

03/05/10

Huge quantities of methane below the Arctic seabed are showing signs of destabilising, according to research conducted in the East Siberian Sea. Scientists aboard Russian icebreakers have discovered that methane is leaking from the sub-sea permafrost far faster than had been previously estimated, raising concerns that climatic tipping points may have been reached. As a greenhouse gas, methane is 25 times more powerful than carbon dioxide but emissions from subsea permafrost are not included in climate change prediction models...

//www.timesonline.co.uk/tol/news/environment/article7050312.ece


Informant: Thomas L. Knapp

--------

Sceptical about Climate Change Sceptics
//www.i-sis.org.uk/scepticAboutClimateChangeSceptics.php

--------

Putting a stop to the Arctic Meltdown

Should the oil companies be allowed to take advantage of melting ice to drill for more oil in the warming Arctic? Should industrial fishing fleets be allowed to chase the last remnants of fished-out stocks into the areas where ice has previously stopped their ships? We say no: as should anyone who believes you don't put out a fire with gasoline.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741688077ms193

--------

Fresh Evidence Global Warming Is Man-Made
//www.commondreams.org/headline/2010/03/05-5

Murphy’s Law and the Stupidity of Obama’s Drill-Drill-Drill Offshore Oil Policy
//act.commondreams.org/go/402?akid=44.124981.Ed59L2&t=32

Kill the Drill: Environmentalists Outraged Over Obama's Offshore Plan
//www.commondreams.org/headline/2010/04/01-1

NOAA Concerns Brushed Aside in Obama Offshore Drilling Plan
//www.commondreams.org/newswire/2010/04/01-6

--------

Drill, Barack, drill

Obama to open up US East Coast for oil exploration.
//snipurl.com/v7a18


From Information Clearing House



//freepage.twoday.net/search?q=Obama
//freepage.twoday.net/search?q=Arctic
//freepage.twoday.net/search?q=Arctic+permafrost
//freepage.twoday.net/search?q=methan
//freepage.twoday.net/search?q=melting+ice
//freepage.twoday.net/search?q=drilling
//freepage.twoday.net/search?q=Big+Oil
//freepage.twoday.net/search?q=greenhouse+gas
//freepage.twoday.net/search?q=carbon+dioxide
//freepage.twoday.net/search?q=NOAA
//freepage.twoday.net/search?q=John+von+Radowitz
//freepage.twoday.net/search?q=David+Usborne
//freepage.twoday.net/search?q=Public+Employees+for+Environmental+Responsibility
//freepage.twoday.net/search?q=Dave+Lindorff

Arktis viel zu warm

//www.heise.de/tp/blogs/2/146900

Methanemissionen von der Arktis sind in 5 Jahren um 30 Prozent gestiegen

Grund für den Anstieg, so eine Studie, die Satellitendaten ausgewertet hat, ist die Erwärmung der Erdoberfläche in der Arktis.

//www.heise.de/tp/blogs/2/146912

--------

Plus 3,5 Grad bis 2050

Wird die Messlatte für den internationalen Klimaschutz nicht höher gesetzt, droht der Welt ein Temperaturanstieg von drei bis vier Grad bis Ende des Jahrhunderts.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687894ms190



Biodiversitätsjahr: Lebensräume statt Einzelarten schützen

Forscher kritisiert: Ökosystemleistungen werden nicht wahrgenommen. //sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687899ms190



Die Arche Noah wieder flott machen!

Internationales UN-Jahr der Biologischen Vielfalt - WWF fordert drastischen Abbau Natur zerstörender Subventionen.

//sonnenseite.kjm4.de/ref.php?id=d8741687892ms190



//freepage.twoday.net/search?q=Temperaturanstieg
//freepage.twoday.net/search?q=Klimaschutz
//freepage.twoday.net/search?q=Arktis
//freepage.twoday.net/search?q=Methan
//freepage.twoday.net/search?q=Biodiversität
//freepage.twoday.net/search?q=biologische+Vielfalt

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

There Are Many Ways to...
https://truthout.org/video /there-are-many-ways-to-st eal-a-midterm-and-the-gop- is-laying-the-groundwork/? eType=EmailBlastContent&eI d=ba935838-977d-46b2-b9bb- 217a7d13359c
rudkla - 14. Jan, 05:43
Trump Is Still Casting...
https://truthout.org/artic les/trump-is-still-casting -himself-as-the-victim-to- keep-political-control/?eT ype=EmailBlastContent&eId= ba935838-977d-46b2-b9bb-21 7a7d13359c
rudkla - 14. Jan, 05:41
The U.S. Drops an Average...
https://truthout.org/artic les/the-us-drops-an-averag e-of-46-bombs-a-day-while- grandstanding-for-peace/?e Type=EmailBlastContent&eId =5c6738b8-494b-48dd-8180-8 8df9cc3a5d0
rudkla - 12. Jan, 05:14
Yes, Donald Trump Is...
https://www.commondreams.o rg/views/2022/01/11/yes-do nald-trump-antichrist
rudkla - 12. Jan, 05:10
Grisham Says Trump "Gleefully"...
https://truthout.org/artic les/grisham-says-trump-gle efully-watched-as-loyalist s-attacked-capitol-a-year- ago/?eType=EmailBlastConte nt&eId=be22ba08-a38b-4b3e- a5d7-a34b70bef5f9
rudkla - 6. Jan, 21:48

Archiv

Januar 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 6085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Jan, 05:43

Credits


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Brasilien-Brasil
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Cybermobbing
Datenschutzerklärung
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren