Donnerstag, 22. April 2010

Next-up News Nr 1327

- La Condition Humaine sous les ondes électromagnétiques artificielles
- Etat des lieux par Gérald Hanotiaux

Neue Tarife in der Zeitarbeit: 7,60 Euro Brutto - Armutslohn für alle

„Seit langem erhebt der DGB einen unerbittlichen Vorwurf gegen den Christlichen Gewerkschaftsbund, dieser sei nicht kampffähig, um ordentliche Tarifverträge abzuschliessen. Dies trifft tatsächlich zu. Sowohl das Arbeitsgericht Berlin als auch das Landesarbeitsgericht Berlin sprachen dem Christlichen Gewerkschaftsbund wegen fehlender Mitglieder und Durchsetzungsstärke die Tariffähigkeit ab. Die DGB Gewerkschaften bezichtigen den Christlichen Gewerkschaftsbund fortwährend Dumpingabschlüsse zum Wohle der Unternehmen zu vereinbaren. Im Februar und März 2010 schlossen sowohl der Christliche Gewerkschaftsbund, als auch die Tarifgemeinschaft des DGB ( IG Metall, ver.di u.a.) für das Zeitarbeitsgewerbe, jeweils mit ihrem Verhandlungspartner einen neuen Tarifvertrag zum 1. Juli 2010 ab. Die unterste Lohngruppe- West beträgt bei beiden Abschlüssen 7,60 Euro brutto. Der „mächtige“ DGB und die in der Zeitarbeit fast mitgliederlosen Christengewerkschaften kommen zu dem gleichen erbärmlichen Niedriglohn, der den Beschäftigten die Gewissheit gibt – aufstockende Hartz IV Leistungen sind möglich. Angesichts der minimalen Unterschiede in den Eingruppierungen dürfte der Vorwurf; Löhne auf Armutsniveau vereinbart zu haben, sowohl auf den Christlichen Gewerkschaftsbund als auch auf den DGB zutreffen…“ Bewertung von Herbert Thomsen (pdf) http://www.labournet.de/diskussion/arbeit/realpolitik/psa/bzadgb2010c.pdf


Widerstand gegen Sklavenhandel

28. April - Anti-Leiharbeit

Am 28. April laden kölner Leiharbeitsfirmen und die ARGE Köln zu den “Markttage Zeitarbeit - eine Chance für sie!” in die ARGE Mitte ein. Wo materielles Elend und die Erpressungen durch die ARGE den repressiven Zwang zum Verkauf der Arbeitskraft bestimmen, gilt es die Chancen auf Widerstand zu nutzen und die Leiharbeitsmesse zum Desaster werden zu lassen! 28. April - 8:30 - Eingang ARGE Mitte (Luxemburgerstr 121) – Köln. Siehe den Aufruf http://www.soziale-unruhen.net/index.php?id=15


Stoppt Lohndumping in der Zeitarbeit!

„Wir fordern, gleichen Lohn für gleiche Arbeit, für die in der Zeitarbeit Beschäftigten. die DGB-Gewerkschaften auf, die Initiative für ein Europäisches Bürgerbegehren zu ergreifen.“ Liste zur Unterschriftensammlung gegen Lohndumping in der Zeitarbeit. Mit diesen Unterschriften werden die DGB-Gewerkschaften bewegt, das EU-Bürgerbegehren zu unterstützen, damit Deutschland durch die EU dazu gezwungen wird, die Ungleichbehandlung der Beschäftigten in der Zeitarbeit zu beenden. Eine Initiative des Zeitarbeitstreffs München (pdf) http://www.labournet.de/diskussion/arbeit/realpolitik/psa/stopptlohndump.pdf


„Remember the Dead – Fight for the Living!”. Aufruf zum Workers Memorial Day in Berlin am 28. April

„Tode – Verstümmelungen – Krankheiten – Vergiftungen – Burnouts – Psychosen – Suizide… Kapitalismus tötet und zerrüttet jährlich die Existenz von Dutzenden Millionen Menschen. Durch Lohnarbeit werden mehr Menschen getötet und verletzt als in Kriegen. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Alle 15 Sekunden stirbt ein Mensch durch einen Arbeitsunfall (über zwei Millionen im Jahr); über 250 Millionen Menschen erleiden Verletzungen bei der Arbeit; über 150 Millionen entwickeln Berufskrankheiten, fast eine halbe Million wird tödlich vergiftet; die Fälle von Burnout, psychischen Krankheiten und Suiziden aufgrund von Lohnarbeit schießen in die Höhe. Allein in Deutschland sterben drei bis vier Menschen täglich, auf der Arbeit, auf dem Weg dorthin oder an den Spätfolgen von ihr. Täglich ereignen sich hierzulande tausende Arbeitsunfälle…“ Der Aufruf der FAU http://www.fau.org/artikel/art_100417-105724


1. Mai 2010

Gute Arbeit. Gerechte Löhne. Starker Sozialstaat.

„Der Tag der Arbeit 2010 steht immer noch im Zeichen der Krise. Die Beschäftigten bangen um ihren Arbeitsplatz und fürchten sozialen Abstieg. Wir setzen uns für ArbeitnehmerInnen und sozial Schwache ein - für einen starken Sozialstaat…“ DGB-Aufruf zum 1. Mai 2010 http://www.dgb.de/themen/++co++e73d5ace-1afc-11df-7665-00093d10fae2/@@index.html


Aus: LabourNet, 22. April 2010

--------

29. April 2010

Gegen Hungerlöhne und Leiharbeit

Zur Situation auf dem Arbeitsmarkt im Monat April erklärt der Bundesgeschäftsführer Dietmar Bartsch:

Alles andere als "Eitel Sonnenschein" stellt sich die Situation auf dem Arbeitsmarkt im April dar. 3,406 Millionen Menschen waren im vergangenen Monat offiziell ohne Arbeit. Diese Zahl verschleiert beeindruckend die wirkliche Situation. Mit statistischen Taschenspielertricks wird geschönt, was die Mathematik hergibt. DIE LINKE hat auch in diesem Monat nachgerechnet: Die reale Zahl liegt mit 4,618 Millionen deutlich höher, und dahinter verbergen sich Schicksale von Millionen Familien. Niemand darf sich an eine Arbeitslosenzahl von über 3 Millionen gewöhnen. Die Arbeitslosenquote ist mit 12,7 Prozent in den neuen Ländern nach wie vor fast doppelt so hoch wie im Westen des Landes. Das ist inakzeptabel und muss die Politik herausfordern. Es ist ein gesellschaftlicher Skandal, dass die Bundesregierung nichts zu Wege bringt, sich allein in der Hoffnung auf gutes Wetter ergeht und auf saisonale Erholung setzt. Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen – Fehlanzeige. Im Interesse der Menschen brauchen wir dringend existenzsichernde, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Stattdessen entstehen zunehmend mehr prekäre, niedrig bezahlte Beschäftigungsverhältnisse, die vor allem Frauen und jungen Menschen keine Perspektiven Erwerbsleben bieten. DIE LINKE fordert einen flächendeckenden gesetzliche Mindestlohn und öffentlich geförderte Beschäftigung, wie in Berlin und Brandenburg. DIE LINKE wird am 1. Mai ihre Positionen auf vielen Veranstaltungen, zusammen mit Sozialverbänden und Gewerkschaften deutlich machen und gegen Hungerlöhne und ausufernde Leiharbeit protestieren.

Link: Tatsächliche Arbeitslosigkeit

http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/artikel/gegen-hungerloehne-und-leiharbeit/



http://freepage.twoday.net/search?q=Hartz+IV
http://freepage.twoday.net/search?q=Zeitarbeit
http://freepage.twoday.net/search?q=Leiharbeit
http://freepage.twoday.net/search?q=Lohndumping
http://freepage.twoday.net/search?q=Mindestlohn
http://freepage.twoday.net/search?q=Niedriglohn
http://freepage.twoday.net/search?q=Hungerlohn
http://freepage.twoday.net/search?q=Armutslohn
http://freepage.twoday.net/search?q=Armut
http://freepage.twoday.net/search?q=Sklavenhandel
http://freepage.twoday.net/search?q=Kapitalismus
http://freepage.twoday.net/search?q=Sozialstaat

Bundeswehr in Afghanistan: Die Kanzlerin erklärt den Krieg

„Am Donnerstag wird Bundeskanzlerin zum dritten Mal eine Regierungserklärung zum Afghanistaneinsatz abgeben. Wir möchten ihr einige Formulierungshilfen mit auf den Weg geben. Übernahmen erwünscht…“ Artikel von Klaus Naumann in der FR vom 21.04.2010 http://www.fr-online.de/top_news/2567605_Bundeswehr-in-Afghanistan-Die-Kanzlerin-erklaert-den-Krieg.html


Demokratie "nicht prioritär"

„Angesichts zunehmender Gefechtsverluste in Afghanistan soll Berlin die Verschmelzung von "Entwicklungshilfe" und Aufstandsbekämpfung rasch vorantreiben. Dies empfiehlt eine aktuelle Studie des Sonderforschungsbereichs 700 der Feien Universität Berlin, die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Auftrag gegeben wurde. Die Untersuchung schließt an tradierte Modelle der Anti-Guerilla-Kriegführung an, wie sie unter anderem von Frankreich während seines Kampfes gegen die algerische Unabhängigkeitsbewegung entwickelt wurden. Danach sind ausländische Interventionstruppen zur Sicherung ihrer Herrschaft auf die enge Kooperation mit lokalen Eliten und Warlords angewiesen - selbst wenn diese wie in Afghanistan von der einheimischen Bevölkerung als Bedrohung wahrgenommen werden. Das von der westlichen Propaganda zur Legitimation des Afghanistan-Krieges immer wieder angeführte Argument, man strebe eine Demokratisierung der afghanischen Gesellschaft an, wird ausdrücklich suspendiert….“ Redaktioneller Bericht von german-foreign-policy vom 21.04.2010 http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/57790


Georg Schramm über die Situation in Afghanistan

Beitrag von Georg Schramm in "Neues aus der Anstalt" vom 13.04.2010 bei youtube. Zitat: “Ein sterbenswerter Sinn für das, was wir in Afghanistan tun, ist nicht mehr erkennbar” http://www.youtube.com/watch?v=9YUDvAnoM7I


Mädels ins Militär

Der heutige »Girls’ Day« soll jungen Mädchen einen Einblick in Männerberufe ermöglichen. Die Bundeswehr nutzt dies aus zur Nachwuchsrekrutierung. Artikel von Michael Schulze von Glaßer in junge Welt vom 22.04.2010 http://www.jungewelt.de/2010/04-22/004.php


Aus: LabourNet, 22. April 2010

--------

Keine Fahnenflucht im Bundestag

Für die Bundeskanzlerin wird Deutschland weiterhin am Hindukusch verteidigt.
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32500/1.html



http://freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
http://freepage.twoday.net/search?q=Hindukusch
http://freepage.twoday.net/search?q=Bundeswehr
http://freepage.twoday.net/search?q=Militarisierung
http://freepage.twoday.net/search?q=Merkel
http://freepage.twoday.net/search?q=Schwarz-Gelb

Governments Accused Of Panicking Over Swine Flu

http://groups.google.com/group/omeganews/t/d3d21495b755e7d2?hl=de

Drug Dealers Response Sparked NHS Swine Flu Chaos
http://groups.google.com/group/omeganews?hl=de

Study Launched To Find Harmful Effects of Swine Flu Vaccine
http://groups.google.com/group/omeganews/t/2ef72eae80200133?hl=de



http://freepage.twoday.net/search?q=swine+flu
http://freepage.twoday.net/search?q=H1N1
http://freepage.twoday.net/search?q=vaccin

Monsanto Under Investigation by Seven U.S. States

http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2010/04/22/monsanto-under-investigation-by-seven-us-states.aspx



http://freepage.twoday.net/search?q=Monsanto

U.S. debt is Obama’s 'greatest vulnerability'

http://www.ufppc.org/us-a-world-news-mainmenu-35/9547/

--------

The United States and self-fulfilling prophecies

Nolan Chart
by Michael Maier

04/21/10

About ten years ago, I talked with some of my friends and family and predicted that within the next five to ten years this country would have its Second Civil War or Second Revolutionary War. I have, very much thankfully, been wrong so far. I would rather this never happen, but if the American People cannot put a stop to the government that is spending money like its going out of style and that government manages to stop those who are simply speaking their minds, the violence that the media is talking about could actually happen. And this would be very, very bad for the United States. Free, law abiding citizens don’t appreciate having their rights taken away piece by piece...

http://www.nolanchart.com/article7636.html



An evil monstrosity: Thoughts on the death state

The Power of Narrative
by Arthur Silber

04/20/10

I repeat the fundamental point to make certain there is no misunderstanding as to where I stand on this question: as a political entity, the United States is an endlessly destructive monstrosity. The overwhelming majority of people — including I, regret to say, even many of those who are severely critical of the United States government — fail to understand this point in anything close to the thorough and consistent manner required. This failure is the result of an earlier one: an inability to grasp fully what it means to revere the sacred value of a single human life...

http://tinyurl.com/2ds68u9



The curse of spending

Campaign For Liberty
by Jonathan Bydlak

04/24/10

You know, there’s a Chinese proverb that says that there are three curses, each one worse than the previous. The first of these curses is: ‘May you live in interesting times.’ Well, the times we live in are certainly interesting. We stand here today at a transformative moment in American history — at the front lines of what can only be called a revolution in thought...

http://www.campaignforliberty.com/article.php?view=797


Informant: Thomas L. Knapp



http://freepage.twoday.net/search?q=Obama
http://freepage.twoday.net/search?q=spending+money
http://freepage.twoday.net/search?q=debt
http://freepage.twoday.net/search?q=Arthur+Silber
http://freepage.twoday.net/search?q=Jonathan+Bydlak

Fueling the Afghan war

The Nation
by Aram Roston

04/21/10

In Napoleon Bonaparte’s day an army may have marched on its belly, as the French emperor famously quipped, but the modern-day American military campaign in Afghanistan needs not just food but also fuel. Diesel for the MRAPs and Humvees, aviation fuel for the planes and helicopters — that’s the fodder for the military surge under way in Afghanistan. Fuel is precious there — they call it liquid gold — and the effort to keep it flowing has created an array of bizarre monopolies, strange alliances and allegations of corruption entangling the US government. This is the story of two interlinked and secretive offshore companies run by a former Army intelligence officer. The firms run a specialized monopoly of massive proportions...

http://www.thenation.com/doc/20100510/roston


Informant: Thomas L. Knapp



http://freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
http://freepage.twoday.net/search?q=Aram+Roston

Goldman Sachs and federal fraud

Future of Freedom Foundation
by Jacob G. Hornberger

04/21/10

Commentators are debating whether the Justice Department will be able to prove its civil fraud case against Goldman Sachs. Unfortunately, they’re missing the point. The Justice Department didn’t bring its suit with the aim of proving that the company committed fraud. It brought its suit to get a massive amount of money for the federal government in a pretrial settlement of the case...

http://www.fff.org/blog/jghblog2010-04-21.asp



Goldman PAC hikes lawmaker donations

Bloomberg News

04/22/10

Employees of Goldman Sachs Group Inc., which is facing a fraud suit by the Securities and Exchange Commission, gave more money to congressional candidates last month than in the previous 14 months combined. Goldman’s political action committee contributed $290,500 in March, compared with $209,500 between Jan. 1, 2009, and Feb. 28, 2010, according to Federal Election Commission reports. Donations included $15,000 apiece to Republican House and Senate fund-raising committees, and contributions to lawmakers from both parties and their leadership political action committees. Melissa Daly, a spokeswoman for the New York company, declined to comment...

http://tinyurl.com/2uwzuc4


Informant: Thomas L. Knapp

--------

Goldman's White House Connections Raise Eyebrows
http://act.commondreams.org/go/317?akid=31.124981.droUBq&t=5



http://freepage.twoday.net/search?q=DoJ
http://freepage.twoday.net/search?q=Securities+and+Exchange+Commission
http://freepage.twoday.net/search?q=Goldman+Sachs
http://freepage.twoday.net/search?q=Jacob+G.+Hornberger
http://freepage.twoday.net/search?q=Greg+Gordon

Iraqi testifies he was beaten by US troops

Longview News-Journal

04/21/10

An Iraqi prisoner suspected of masterminding an attack that killed four American contractors testified Wednesday at a court-martial of a Navy SEAL that he was beaten by U.S. troops while hooded and tied to a chair. But defense witnesses for Petty Officer 1st Class Julio Huertas on the trial’s opening day cast strong doubt on the testimony by the terror suspect and that of a fellow sailor who claimed he saw the assault...

http://tinyurl.com/26xxw4k


Informant: Thomas L. Knapp



http://freepage.twoday.net/search?q=contractor
http://freepage.twoday.net/search?q=Navy+SEAL
http://freepage.twoday.net/search?q=torture
http://freepage.twoday.net/search?q=terror+suspect

Das Misstrauen der US-Amerikaner in die Regierung wächst

Vor allem auf der Seiten der Rechten und Konservativen nimmt auch der Ärger gegenüber Regierung und Kongress zu und damit eine gefährlich antistaatliche Haltung.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32477/1.html



http://freepage.twoday.net/search?q=Obama

Showdown für Investmentbanken und Hedge Fonds

Die Klage der SEC gegen Goldman Sachs dürfte eine Welle an Schadenersatzklagen auslösen und könnte dafür sorgen, dass sich der US-Kongress zu harten Regulierungsmaßnahmen durchringt.

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32487/1.html



http://freepage.twoday.net/search?q=Investmentbank
http://freepage.twoday.net/search?q=Hedge+Fond
http://freepage.twoday.net/search?q=Goldman+Sachs
http://freepage.twoday.net/search?q=Securities+and+Exchange+Commission

The Next Recession Will Be Much Worse

http://www.lewrockwell.com/rogers-j/rogers-j89.1.html



http://freepage.twoday.net/search?q=recession
http://freepage.twoday.net/search?q=Jim+Rogers
http://freepage.twoday.net/search?q=/rogers-j

How an Economy Grows and Why It Crashes

http://www.lewrockwell.com/lewrockwell-show/2010/04/22/146-peter-schiff-how-an-economy-grows-and-why-it-crashes/



http://freepage.twoday.net/search?q=Peter+Schiff

Paying For War, Not For College

One in 5 Californians is out of work. Over three quarters of a million have lost their homes. Desperately needed social services have been cut to the bone. Yet residents of our state continue to pay for a senseless war in Afghanistan.

http://www.facebook.com/video/video.php?v=614298613599


From Information Clearing House



http://freepage.twoday.net/search?q=Afghanistan
http://freepage.twoday.net/search?q=social+service

As Gitmo Detainees' Legal Victories Mount, Obama Administration Resists Orders to Release

In 34 out of the 47 cases that have been decided so far -- over 70 percent -- detainees have won judgments that the United States is subjecting them to indefinite detention as al-Qaida or Taliban enemies without proof and that they must be released.

http://onthehillblog.blogspot.com/2010/04/as-gitmo-detainees-legal-victories.html


From Information Clearing House



http://freepage.twoday.net/search?q=Obama
http://freepage.twoday.net/search?q=indefinite+detention
http://freepage.twoday.net/search?q=Guantanamo
http://freepage.twoday.net/search?q=Gitmo
http://freepage.twoday.net/search?q=detainee
http://freepage.twoday.net/search?q=al-Qaeda
http://freepage.twoday.net/search?q=Taliban

Borrowing While Poor

By Moshe Adler

Poor people are charged higher interest rates than rich people when they purchase homes, and this is perfectly legal.

http://www.informationclearinghouse.info/article25288.htm



http://freepage.twoday.net/search?q=interest+rates
http://freepage.twoday.net/search?q=Moshe+Adler

The Road to Total War

Video

From Napoleon to Nagasaki, The Road to Total War charts how the social, economic and technological developments of the last two hundred years have made warfare so efficient that it can now destroy us all.

http://www.informationclearinghouse.info/article25289.htm



Polanski's Ghost Writer

A film review

By Gilad Atzmon

The film tackles the most devastating chapter in recent history, the transformation of Anglo American liberal democracy into a lethal killing machine, fueled by pathos and righteousness, a chapter British society is not yet mature enough to deal with.

http://www.informationclearinghouse.info/article25285.htm



http://freepage.twoday.net/search?q=warfare
http://freepage.twoday.net/search?q=Nagasaki
http://freepage.twoday.net/search?q=Gilad+Atzmon

Is America Yearning for Fascism?

American Kleptocracy: How Fears of Socialism and Fascism Hide Naked Theft

William J. Astore, TomDispatch.com: "Kleptocracy - now, there's a word I was taught to associate with corrupt and exploitative governments that steal ruthlessly and relentlessly from the people. It's a word, in fact, that's usually applied to flawed or failed governments in Africa, Latin America or the nether regions of Asia."

http://www.truthout.org/american-kleptocracy-how-fears-socialism-and-fascism-hide-naked-theft58746



Is America Yearning for Fascism

An Interview With Chris Hedges

The similarities between the former Bush Administration and those of a fascist government were overwhelming. And when a recent billboard popped up with a photo of W and the caption Miss Me Yet? it has to make you wonder whether or not Americans actually prefer a fascist form of government.

http://www.informationclearinghouse.info/article25515.htm

 

http://freepage.twoday.net/search?q=Bush+legacy
http://freepage.twoday.net/search?q=socialism
http://freepage.twoday.net/search?q=fascis
http://freepage.twoday.net/search?q=William+J.+Astore
http://freepage.twoday.net/search?q=Chris+Hedges

World-News

Independent Media Source

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

Georgia deputies filmed...
A video has emerged showing deputies in Georgia tasing...
rudkla - 14. Okt, 08:28
The moderate opposition...
News Analysis: 90% of the so-called *Syrian rebels*...
rudkla - 14. Okt, 08:22
Politicians Exploit School...
By Ron Paul To admit that the US military sometimes...
rudkla - 14. Okt, 08:13
Victims File Suit Against...
http://www.commondreams.or g/news/2015/10/13/victims- file-suit-against-cia-tort ure-architects-systemic-br utality Lawsuit...
rudkla - 14. Okt, 08:08
US Violence Breeds a...
http://www.commondreams.or g/views/2015/10/13/us-viol ence-breeds-language-grote sque http://freepage.tw oday.net/search?q=violen h ttp://freepage.twoday.net/ search?q=collateral+damage http://freepage.twoday.ne t/search?q=Christian+Chris tensen
rudkla - 14. Okt, 08:05

Archiv

April 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 4323 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Okt, 08:28

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)

twoday.net AGB


Afghanistan
Animal Protection - Tierschutz
AUFBRUCH für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
Big Brother - NWO
Britain
Canada
Care2 Connect
Chemtrails
Civil Rights - Buergerrechte - Politik
Cuts in Social Welfare - Sozialabbau
Death Penalty - Todesstrafe
Depleted Uranium Poisoning (D.U.)
Disclaimer - Haftungsausschluss
EMF-EMR
Environment Protection - Umweltschutz
Forest - Wald
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren